Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Information aus dem Kirchenvorstand

Posted by Florian Seiffert - 3. Juni 2012

Axel Wirz mailt:

Zum Jahresbeginn ist das neue Bundeskinderschutzgesetz in Kraft getreten. Es sieht vor, Präventionsmaßnahmen zum Schutz unserer Kinder und Jugendlichen zu ergreifen und Hilfestellung für Betroffene von sexuellem Missbrauch und Gewalt zu geben.
Unter das Gesetz fallen alle Organisationen, deren Mitglieder mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Auch die Kirchenorganisationen werden dem Rechnung tragen. Es geht darum, Menschen unserer Gemeinde für das Thema zu sensibilisieren, Ihnen das Erkennen von Hinweisen auf Gewalt gegenüber Kindern zu erleichtern um entsprechend handeln zu können.
Daher hat das Erzbistum Köln beschlossen, alle Ehrenamtler, die mit Kinder und Jugendlichen arbeiten, im Sinne des Gesetzes zu schulen.
Mitglieder des Kirchenvorstandes und des Pfarrgemeinderates arbeiten zur Zeit an einer praktikablen Umsetzung der Gesetzesvorgaben für unsere Gemeinde. Für Fragen und Anregungen stehen die Mitglieder des Präventionsausschusses gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen hierzu folgen in Kürze.

Für den Präventionsausschuss
Monika Welsch Axel Wirz

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: