Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Archiv für die Kategorie ‘St. Hubertus’

Plan für LektorInnen und KommunionhelferInnen St.Hubertus 04.04.-11.05.2014

Geschrieben von Florian Seiffert - 1. April 2014

Ludwig Malecki mailt den Plan für LektorInnen und KommunionhelferInnen St.Hubertus 04.04.-11.05.2014:
LEKT-2014-Plan-2-Hubertus

LEKT-2014-Plan-2-Hubertus

LEKT-2014-Plan-2-Hubertus

Veröffentlicht in LektorInnenplan, St. Hubertus | Leave a Comment »

Protokoll Gemeindevertretung St.Hubertus und St.Pius X. vom 13.02.2014

Geschrieben von Florian Seiffert - 11. März 2014

Norbert Gröger mailt das Protokoll der Gemeindevertretung St.Hubertus und St.Pius X. vom 13.02.2014:

Protokoll GvO Flittard

Protokoll GvO Flittard

Protokoll GvO Flittard

Veröffentlicht in Flittard, Gemeindevertretung vor Ort, St. Hubertus, St. Pius X. | Getaggt mit: , , , | Leave a Comment »

Gottesdienste in der Heiligen Woche

Geschrieben von Florian Seiffert - 28. Januar 2014

Dechant Pfarrer Cziba mailt die Gottesdienste in der Heiligen Woche:

Palmsonntag

  • Samstag 12.04. 16.00 Uhr Hl. Messe in St. Johannes Ev. mit Palmweihe (T)
  • Samstag 12.04. 17.30 Uhr Vorabendmesse mit Palmweihe und Krankensalbung in St. Bruder Klaus (C+B)
  • Sonntag 13.04. 09.30 Uhr Hl. Messe in St. Mariä Geburt mit Palmweihe (B)
  • Sonntag 13.04. 11.00 Uhr Palmweihe im Kindergarten von St. Pius X., dann hl. Messe (C)
  • Sonntag 13.04. 18.00 Uhr Palmweihe im Kindergarten von St. Hubertus, dann hl. Messe in St. Hubertus (F)

Buß-Gottesdienste:

  • Freitag, 11.04. 18.30 Uhr in St. Bruder Klaus mit Beichtgel.(C)
  • Montag, 14.04. 20.00 Uhr in St. Mariä Geburt (F)
  • Dienstag, 15.04. 20.00 Uhr in St. Johannes Ev. (F)
  • Mittwoch 16.04. 20.00 Uhr in St. Pius X. (C)

Gründonnerstag, 17.04.

  • 16.00 Uhr, Einführung in die Pascha-Feier in St. Bruder Klaus für Kinder (O)
  • 16.00 Uhr, Abendmahlsfeier in St. Johannes Ev.(T)
  • 17.30 Uhr, Abendmahlsfeier in St. Bruder Klaus, anschl. Anbetung (F)
  • 19.00 Uhr, Abendmahlsfeier in St. Hubertus, anschl. Anbetung (B)

Karfreitag, 18.04.

  • 11.00 Uhr, Kleinstkinder-Kreuzweg in St. Mariä Geburt (C)
  • 11.00 Uhr, Kinder-Kreuzweg in St. Pius X. (O)
  • 11.00 Uhr, Kinderkreuzweg in St. Bruder Klaus (F)
  • 13.30 Uhr, Kinder-Kreuzweg in St. Mariä Geburt (O)
  • 15.00 Uhr, Feier des Leidens und Sterbens Christi in St. Pius X. (C)
  • 15.00 Uhr, Feier des Leidens und Sterbens Christi in St. Hubertus (N)
  • 15.00 Uhr, Feier des Leidens und Sterbens Christi in St. Bruder Klaus (B)
  • 15.00 Uhr, Feier des Leidens und Sterbens Christi in St. Mariä Geburt (F)
  • 15.00 Uhr, Feier des Leidens und Sterbens Christi in St. Johannes Ev. (T)

Beichtzeiten

  • Karsamstag, 19.04. 10.00 – 12.00 Uhr in St. Mariä Geburt (F)
  • Karsamstag, 19.04. 16.00 – 17.00 Uhr in St. Hubertus (B)
  • Karsamstag, 19.04. 09.00 Uhr Gebet am Grab in St. Pius X. (O)

Feiern der Osternacht

  • 19.04. 21.00 Uhr, Feier der Auferstehung des Herrn in St. Mariä Geburt mit Agape im Pfarrheim (B)
  • 19.04. 21.00 Uhr, Feier der Auferstehung des Herrn in St. Hubertus (C)
  • 20.04. 06.00 Uhr, Feier der Auferstehung des Herrn in St. Bruder Klaus (F)

Veröffentlicht in Christen am Rhein, Gottesdienstzeit, St. Bruder Klaus, St. Hubertus, St. Johannes Evangelist, St. Mariä Geburt, St. Pius X. | Getaggt mit: , , | Leave a Comment »

Ewiges Gebet in Flittard – 14.03.2014

Geschrieben von Florian Seiffert - 28. Januar 2014

Dechant Pfarrer Cziba mailt:

Liebe Gemeindemitglieder.
Es ist mal wieder soweit. Im März feiern wir in unseren Flittarder Teilgemeinden den Tag des Ewigen Gebetes. Laut alter Tradition steht dieser Tag im Zusammenhang mit der Verehrung des Heiligen Grabes, wo sich die Form des Vierzigstündigen Gebetes oder Ewigen Gebetes entwickelt hat. Heute versucht man in jeder Diözese, von der ersten Stunde eines Jahres bis zur Letzten Stunde des Jahres eine ununterbrochenen Gebetskette von Pfarrkirchen, Klöstern, Kapellen durchzuführen. Die Form dieser eucharistischen Frömmigkeit lässt sich bis in das 10. Jahrhundert zurückverfolgen, als sich eine Andacht des kontinuierlichen Betens über 40 Stunden entwickelte. Aber erst im Jahre 1527 ist erstmals in Mailand ein vierzigstündiges Gebet vor dem Allerheiligsten im Dom an den Kartagen bezeugt, das sich dann als „Ewige Anbetung“ in den Kirchen des Bistums fortsetzte. In Deutschland kam das Ewige Gebet im 17. Jahrhundert auf. Im Rahmen der Gebetskette unseres Bistums liegt der Tag des Ewigen Gebetes am Anfang der Fastenzeit. Wir feiern in unseren Gemeinden am 14. März das Ewige Gebet:
08.15 Uhr Eröffnungsmesse in St. Pius X.
09.00 Uhr Gebetsstunde für die Verstorbenen in St. Pius X.
10.00 Uhr Gebetsstunde der KiTa St. Pius X.
11.00 Uhr Gebetsstunde der Frauen und Männer in St. Pius X.
12.00 Uhr Mittagsgebet und Segen in St. Pius X.
13.00 Uhr Mittagsgebet und Aussetzung in St. Hubertus anschl. Stille Anbetung
15.00 Uhr Gebetsstunde der Kinder und Eltern und der KiTa St. Hubertus
15.30 Uhr Anbetung mit Musik
16.30 Uhr Stille Anbetung
17.00 Uhr Gebetsstunde der Frauen in St. Hubertus
18.00 Uhr Abschlussmesse zum Ewigen Gebet

Veröffentlicht in Artikel, Einladung, Flittard, St. Hubertus, St. Pius X. | Getaggt mit: , , | Leave a Comment »

Gottesdienste an den Sonn- und Feiertagen März bis Juni 2014

Geschrieben von Florian Seiffert - 28. Januar 2014

Dechant Pfarrer Cziba mailt die Gottesdienste an den Sonn- und Feiertagen März bis Juni 2014:
Gottesdienstplan

Gottesdienstplan

Gottesdienstplan

Veröffentlicht in Artikel, Christen am Rhein, Gottesdienstzeit, St. Bruder Klaus, St. Hubertus, St. Johannes Evangelist, St. Mariä Geburt, St. Pius X. | Getaggt mit: , , | Leave a Comment »

Weihnachtsgottesdienste 2013

Geschrieben von Florian Seiffert - 22. Dezember 2013

Hier der Ausszug aus den Pfarrkontakten zu den Weihnachtsgottesdiensten:

Weihnachtsgottesdienste 2013

Weihnachtsgottesdienste 2013

Die Messzeiten und -Orte können sich evtl. ändern! Im Zweifel gelten die Zeiten, die unter
www.christen-am-rhein.com angegeben sind.

Veröffentlicht in Gottesdienstzeit, St. Bruder Klaus, St. Hubertus, St. Johannes Evangelist, St. Mariä Geburt, St. Pius X. | Getaggt mit: , , | Leave a Comment »

Aufnahme neuer Kinder in unsere Kindergärten 2014

Geschrieben von Florian Seiffert - 12. Dezember 2013

Ulrich Koemm übermittelt für den Kirchenvorstand einen Brief von Pfarrer Michael Cziba. Verschickt wurder er an alle Eltern, die ein Kind in unseren Kindertagesstätten (Kitas) haben und an alle Eltern, die dort ein Kind angemeldet haben.

Liebe Eltern,

wie jedes Jahr werden wir zum 01.08.2014 wieder neue Kinder in unsere Kindertagesstätten aufnehmen.
Die Qualifizierung unserer Kindertagesstätten schreitet fort, und damit auch die Kriterien für Neuaufnahmen. Der Neubau der Kindertagesstätte St. Hubertus wird bis zum Sommer 2014 fertig gestellt sein, so dass die Kita dann qualifiziert ist, in allen Gruppen Kinder auch mit 2 Jahren aufzunehmen. Das Kinderbildungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen in seiner heute gültigen Form verpflichtet uns mit der Qualifizierung, in jeder Gruppe 6 Plätze mit Kindern zu besetzen, die zum Stichtag (30. Oktober) noch keine drei Jahre alt sind.

Das bedeutet, dass ab Sommer 2014 in der Kita St Hubertus bei insgesamt 60 Plätzen 18 Plätze an Kinder vergeben werden müssen, die bis zum 30.Oktober des Aufnahmejahres zwei Jahre alt werden. Da wir in dieser Kita nur 18 freie Plätze haben, bedeutet das, dass ausschließlich 2 jährige Kinder aufgenommen werden können. Eine Aufnahmemöglichkeit für 3 jährige Kinder besteht in der Kita St Hubertus deshalb dieses Jahr nicht.

In der Kindertagesstätte St. Pius wird der Umbau im Sommer 2015 fertig werden. Deshalb können wir dort in 2014 noch 3 jährige Kinder aufnehmen. Mit der Qualifizierung müssen wir ab 2015 jedes Jahr aber auch in der KiTa St Pius 18 Plätze an 2 jährige Kinder vergeben.

Die Kindertagesstätte St Mariä Geburt ist bereits qualifiziert. Diese Kita muss wie schon letztes Jahr 12 zweijährige Kinder aufnehmen, daneben gibt es in der Kita St Mariä Geburt auch weiter die Möglichkeit, entsprechend den freien Plätzen dreijährige Kinder aufzunehmen.
Im Sommer2014 können wir in unseren Einrichtungen 30 zweijährige Kinder aufnehmen und ebenso 30 Kinder ab drei Jahren und älter:

  • In St Hubertus werden alle 18 freiwerdenden Plätze von Kindern belegt, die bis zum 30. Oktober 2014 zwei Jahre alt werden (U-3).
  • In St. Pius können 14 Kinder ab drei Jahren aufgenommen werden.
  • In St. Mariä Geburt können 12 U-3-Plätze und 16 Plätze an Kinder über drei Jahre vergeben werden.

Laut unseren Anmeldelisten ist die Differenz zwischen den angemeldeten Kindern und unserem Platzkontingent sehr groß. Die Zahl der katholisch getauften Kinder übersteigt schon unsere freien Plätze.

Die Gemeinde als Träger der Kindertagesstätten bedauert den Engpass an zur Verfügung stehenden Plätzen in unseren KiTa´s, der durch die vom Land geförderte Qualifizierung und die damit verbundene Änderung für die Aufnahme von Kindern bedingt ist. Die Kindertagesstätten der Gemeinde werden künftig überwiegend zweijährige Kinder aufnehmen (müssen), nur in der KiTa Mariä Geburt werden wir jährlich noch durchschnittlich 10 dreijährige Kinder(und älter) aufnehmen können.

Bei den Anmeldegesprächen haben die Leitungen der einzelnen Kindertagesstätten die Eltern auf unsere Aufnahmekriterien hingewiesen, die nun leider zur Anwendung kommen müssen.

Dabei haben wir Eltern der Kinder mit einer nicht katholischen Konfession, oder ohne Konfession bereits angeraten, ihre Kinder auch noch in Einrichtungen der Stadt Köln anzumelden. Diesen Eltern möchten wir heute dringend raten sich in diesen Einrichtungen zu melden, um dort 2014 einen Betreuungsplatz zu erhalten.

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an die Leitungen unserer Kindertagesstätten.

Pfarrer Michael Cziba

Veröffentlicht in Christen am Rhein, Kindergarten, St. Hubertus, St. Mariä Geburt, St. Pius X. | Getaggt mit: , , , | Leave a Comment »

Plan für LektorInnen, KommunionhelferInnen St.Hubertus bis 31.01.2014

Geschrieben von Florian Seiffert - 1. Dezember 2013

Ludwig Malecki übermittelt den Plan für LektorInnen, KommunionhelferInnen St.Hubertus bis 31.01.2014:

Lektorenplan

Lektorenplan

Veröffentlicht in LektorInnenplan, St. Hubertus | Getaggt mit: , , , , | Leave a Comment »

Geschützt: Neubau KITA St. Hubertus Köln-Flittard 2013

Geschrieben von Florian Seiffert - 25. November 2013

This content is password protected. To view it please enter your password below:

Veröffentlicht in Kindergarten, St. Hubertus | Getaggt mit: , , , , , , | Auch die Kommentare sind durch das Passwort geschützt.

Neubau KiTa St.Hubertus

Geschrieben von Florian Seiffert - 13. November 2013

Der Kirchenvorstand schickt Bilder, wie der fertige Kindergarten St.Hubertus aussehen soll. Der Pfarrgemeinderat (PGR) hatte darum gebeten. Super.

KiTa St.Hubertus

KiTa St.Hubertus


KiTa St.Hubertus

KiTa St.Hubertus

© ARCHITEKTURBÜRO ROSINY, Bergisch Gladbach

Veröffentlicht in Kindergarten, St. Hubertus | Leave a Comment »

 
Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.