Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Archive for Januar 2011

Als Volk Gottes unterwegs

Posted by Florian Seiffert - 24. Januar 2011

Aktualisierung 07.02.2011:

Der Vortrag fällt aus!

Axel Wirz mailt die Einladung für eine Vortrags- und Diskussionsreihe des Pfarrgemeinderates:

Herzliche Einladung des Pfarrgemeinderats zur Vortrags- und Diskussionsreihe:

CHRISTEN-AM-RHEIN-
ALS VOLK GOTTES AUF DEM WEG

erstes Schwerpunktthema

VISIONEN VON KIRCHE UND GEMEINDE – VOM II. VATIKANISCHEN KONZIL BIS HEUTE – UND MORGEN ?

 
am Montag, den 7. Februar 2011, 20:00 Uhr, im Pfarrheim St. Bruder Klaus, Luzerner Weg
 
„Vier Pfarreien gehen in einer neuen Gemeinde auf!

Der Auftaktvortrag und der anschließende Gedankenaustausch
gehen ein auf die Fragen:
Was macht Gemeinde aus?
Was hat sie früher bedeutet?
Was bedeutet sie heute und wie soll sie morgen sein?
Welches Bild von Kirche schwebte den Konzilsvätern vor?
Hat es sich entwickelt?  … und ist es noch zeitgemäß?
Ausgehend von Erfahrungen und Erwartungen, geht es um Impulse zu  Identitätsfindung, Standortbestimmung und Perspektiven.“

In einer weiteren Veranstaltung werden wir am Mo., 14.03.2011 im Pfarrheim Mariä Geburt das Thema Liturgie und Gottesdienst unter dem Titel LITURGIE – IN STEIN GEMEIßELT ? angehen.

Posted in Artikel, Christen am Rhein, Einladung | Leave a Comment »

Martinssingen mit KJG

Posted by Florian Seiffert - 24. Januar 2011

Andreas Kohlenberg mailt:

kjg

kjg

St. Martinssingen mit KJG-Bigband

Beim letzten Martinssingen am 12.11.2010 in der BKS waren wir, die KJG-BKS, mit Trommel, Gitarre, zwei Blasinstrumenten und natürlich reichlich lauter Stimmen unterwegs. Dank viel musikalischer Klasse und noch mehr Spaß an der Freud konnten wir rund 200€ Spenden für den Förderverein für Gemeindeflächen sammeln. Trotz strömenden Regens zogen wir von Tür zu Tür in der BKS und gaben altbekannte St. Martinslieder sowie auch einige Karnevalslieder zum Besten. Zum Dank wurde nicht nur reichlich Geld gespendet, auch für unser leibliches „Wohl“ war immer gesorgt. Wir möchten uns bei allen ganz herzlich für die Spenden bedanken.

Posted in Artikel, St. Bruder Klaus | Leave a Comment »

Redaktionstermin Pfarrkontakte 28.02.2011

Posted by Florian Seiffert - 24. Januar 2011

Manfred Lorenz erinnert per EMail an den Redaktionstermin für Pfarrkontakte und Pfarrbrief:

Hallo!

Damit es nicht zu plötzlich kommt und weil jetzt eine turbulente Zeit beginnt und weil der Redaktionstermin (28. Februar) diesmal noch in eben diese Zeit fällt, erinnere ich schon einmal an die nächste Ausgabe von Pfarrkontakte-Pfarrbrief.

Eine kleine Liste von möglichen Themen in beliebiger Reihenfolge: (Ausschließlich Vorschläge!)

  • Die alten KV’s gehen zu Ende, der neue GesamtKV wird gewählt. Beide Seiten sind wichtig!
  • Es ist die Ausgabe, in der wir normalerweise die Jahresstatistiken von Flittard und Stammheim veröffentlichen sowie Namen und Adressen der Erstkommunionkinder.
  • Der Ortsausschuss Mariä Geburt stellt sich vor?
  • Wer schreibt das geistliche Wort?
  • Berichte mit Bildern von der EineGemeindeGründungsVeranstaltung?
  • Unter Ökumenischen Brüdern: Neubau von Kirche und Pfarrzentrum? Oder?
  • Kindergärten-Kindergärten? Pfadfinder? Jugend allgemein?
  • Gottesdienstzeiten ab April? Wie kommen die neuen Zeiten an? (Ich wurde gefragt, wo man in BKS und Mariä Geburt möglichst ortsnah parken könne!?).
  • Gibt es Berichte und Bilder von und aus der laufenden Jahreszeit (Karneval!).
  • Was man in BKS ab 1. April alles wissen muß! Was geschah am 7. Februar?
  • 15 Jahre Café-Lichtblick?
  • Kinderseite! Sternsinger: Allgemein und im Krankenhaus?
  • Außerdem: Termine, Ankündigungen, Rück- und Ausblicke, Berichte: Neue und alte Kamellen, Heiteres (Der FC-Köln in Hubertus?) und Besinnliches (Caritas? Fastenzeit?) usw.?!

Wenn möglich, können Sie uns schon mitteilen, von Wem Was und Wieviel erwartet werden kann.

Mit Besten Grüßen!
Für den Redaktionsausschuss
Manfred Lorenz

Mailen Sie Ihre Beiträge bitte an pfarrbrief@christen-am-rhein.com

Posted in Artikel, Pfarrkontakte | Leave a Comment »

Einladung zu den KSI-Fundraising-Seminaren 2011

Posted by Florian Seiffert - 24. Januar 2011

Einladung KSI-Fundraising 2011

Einladung KSI-Fundraising 2011

Posted in Einladung, Schriftverkehr | Leave a Comment »

Gottesdienste bis 27.03.2011

Posted by Florian Seiffert - 24. Januar 2011

Gottesdienste Christen am Rhein bis 27.03.2011

Gottesdienste Christen am Rhein bis 27.03.2011

Posted in Christen am Rhein, Gottesdienstzeit | Leave a Comment »

Einladung #10 Pfarrgemeinderat 26.01.2011

Posted by Florian Seiffert - 24. Januar 2011

Die Einladung für die PGR-Sitzung am 26.01.2010:
Die Einladung als PDF-Datei

Posted in Christen am Rhein, Einladung, PGR | Leave a Comment »

Haus Winnerath ist verkauft

Posted by Florian Seiffert - 21. Januar 2011

Haus Winnerath wurde am 21.12.2010 an Herrn Franz Meurer verkauft.
Da Herr Meurer unserer Gemeinde seit jeher sehr verbunden ist, geht Haus Winnerath nicht in fremde Hände über. Herr Meurer wird Haus Winnerath in gleicher Weise nutzen wie wir, d.h. als Erholungs- bzw. Begegnungsstätte für Kinder, Jugendliche und Familien.
Pfarrmitglieder, die sich Haus Winnerath sehr verbunden fühlen und es auch in Zukunft mieten wollen, können sich an Herrn Meurer wenden.
Da der Erwerb von Haus Winnerath damals aus Substanzkapital der Pfarrgemeinde finanziert wurde, fließt der Verkaufserlös auch wieder in das Substanzkapital von St. Bruder Klaus zurück. Anfallende Zinserträge stehen dann für karitative Zwecke bzw. für die Jugendarbeit in St. Bruder Klaus
zu Verfügung.
Wir sind der Überzeugung, so für alle eine gute Lösung gefunden zu haben.

Köln, den 29.12.2010
Für den Kirchenvorstand St.Bruder Klaus
Monika Welsch

Posted in Artikel, St. Bruder Klaus | Leave a Comment »

Protokoll der OM Runde vom 12.01.2011

Posted by vnestler - 20. Januar 2011

Protokoll der OM-Runde 12.01.2011

Posted in Christen am Rhein, OM-Runde | Leave a Comment »

Kinderkirche St.Bruder Klaus 13.02.2011

Posted by Florian Seiffert - 19. Januar 2011

Kinderkirche

Kinderkirche

Posted in Artikel, Einladung, Kinderkirche, St. Bruder Klaus | Leave a Comment »

Bücherei-Infos St.Bruder Klaus … Wir stellen vor

Posted by Florian Seiffert - 19. Januar 2011

„Lesen und lesen lassen“
im Café Lichtblick in Köln-Stammheim

Freitag, 18. Februar 2011, 20.00 Uhr,

Theodula und ich
Über Berufung und Zweifel, Widerstand und Frauenrechte,
Männer und die Liebe
Autorenlesung mit Florian Neuhann

„Die Schlafmützen aufwecken!“ Das hat Schwester Theodula in ihrem Leben oft getan – ob als Ordensschwester, als erste Professorin in einem katholischen Priesterseminar oder als Buchautorin. Sie kämpfte im Widerstand gegen das NS-Regime in Deutschland, gegen die Apartheid in Südafrika und gegen die verknöcherte Sexualmoral der Kirche. Eine mutige, eine starke Frau, findet ihr 27-jähriger Großneffe Florian Neuhann. Aber warum musste sie ausgerechnet Nonne werden? Diese Frage stellt er, der mit Kirche nicht viel am Hut hat, der
89-jährigen auf der gemeinsamen Reise durch Südafrika immer wieder. Eine Antwort darauf führt die beiden nicht nur zu den Stätten ihres Wirkens, sondern auch zu einer tiefen Auseinandersetzung zweier Generationen über Leben und Tod, Gott und Glauben, Widerstand und Politik, Männer und Sex.

Herzliche Einladung!
Ihr Bücherei-Team

Bücherei-Infos …
Wir stellen vor:

Agus, Milena
Die Gräfin der Lüfte
Ihre Schwestern machen sich über sie lustig, weil sie mit ihrem weichen Herzen so weltfremd ist. Im Palazzo der verarmten Adelsfamilie in Cagliari haust die junge Gräfin in der unscheinbarsten Wohnung und das Leben spielt ihr auch sonst nicht gut mit. Bis sie eines Tages ihren phantasievollen Nachbarn näher kennenlernt…

Boie, Kirsten
Monis Jahr
Hamburg 1955: Die zehnjährige Moni lebt mit ihrer Mutter und Großmutter in einer kleinen Wohnung. Der vermisste Vater war nicht unter den aus Russland heimgekehrten Kriegsgefangenen. Moni wechselt auf die höhere Mädchenschule, findet neue Freunde, und ihre Mutter lernt einen neuen Mann kennen. Der hat sogar ein Auto …
Ein kraftvolles und berührendes Zeitdokument darüber, wie die Menschen den deutschen Nachkriegsalltag gemeistert haben – auch für junge Leser.

Fülscher, Susanne
Mit Opa auf der Strasse del Sole
Astrid Conrady ist alles andere als begeistert vom Geburtstagswunsch ihres achtzigjährigen Schwiegervaters: Dieser möchte mit der Familie noch einmal
nach Amalfi, dem Traumziel seiner Jugend.
Trotz allerhand Widerstand mag kein Familienmitglied dem Opa diesen Wunsch abschlagen – so beginnt eine Fahrt in den Süden. Pannen und Streitereien bleiben nicht aus, aber die Familie kommt sich wieder näher.
Auch wenn nicht alle zusammen nach Hause fahren, gibt es am Ende versöhnliche Töne.
Ein kleiner unterhaltsamer Ferienroman.

Knobloch, Ina
Der Duftmacher
Der Geruch nach Rose und Lavendel, der Geschmack von bitterer Schokolade und eine Geschichte um Liebe, Intrigen und eine betörende Entdeckung. Der aus jeder Zeile duftende Roman um Giovanni Maria Farina, den legendären Parfümeur, der Anfang des 18. Jahrhunderts das Eau de Cologne erfand und Köln zur Welthauptstadt der Düfte machte.

Bücherei-Öffnungszeiten St.Bruder Klaus: So. 10.00-11.00 Uhr, Mi. 17.00-18.00 Uhr, Do. 16.00-17.00 Uhr

Posted in Artikel, St. Bruder Klaus | Leave a Comment »