Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Gemeindecaritas in unserer „Neuen Gemeinde“

Posted by Florian Seiffert - 24. Februar 2011

Ein Artikel von Frau Heufgen erreicht uns per EMail:

Gemeindecaritas in unserer „Neuen Gemeinde“

Die Arbeitsgemeinschaft der Ehrenamtlichen Gemeindecaritas ist gerade in der Zeit der Umstrukturierung unserer Gemeinden eine wichtige Einrichtung, um über den Tellerrand der eigenen Tätigkeit zu schauen. Ich war jahrelang Mitglied und bin jetzt aus Altergründen ausgeschieden. Die Sache der AdeG und die Arbeit der Caritas vor Ort liegt mir immer noch am Herzen.

Kennen Sie die AdeG ?
AdeG = Arbeitsgemeinschaft der ehrenamtlichen
Gemeindecaritas im Erzbistum Köln

Eine wichtige Mitteilung für alle, die sich die
caritas Jesu Christi zu ihrem Anliegen gemacht haben
oder machen möchten:

Die deutschen Bischöfe sagen:
..Inmitten der Veränderungsprozesse in unserem Land
und in unserer Kirche bilden die vielen Initiativen und Dienste des
Liebeshandelns der Kirche ein „Netzwerk der helfenden Hände“ und genauer:
ein „Netz der Caritas“ in der deutschen Gesellschaft und über sie hinaus…
In unseren Diözesen…wird die Bedeutung organisierter Caritas als kirchlicher Wesensvollzug stärker erkannt…
Die vielen Freiwilligen und Ehrenamtlichen…können eine wichtige Brücken-Funktion zwischen Gemeinde und verbandlichen Diensten ausüben.
Um diese Brückenfunktion in rechter Weise zum Tragen zu bringen, ist eine Arbeitsgemeinschaft wie die AdeG eine unverzichtbare Einrichtung. Erst durch die Zusammenarbeit von einzelnen „Experten im sozialen Bereich“ vor Ort, Caritasbeauftragten im Seelsorgebereich, hauptamtlichen Mitarbeitern und Mit-Arbeiterinnen und geistlichen Begleitern kann ein Engagement von Ehrenamtlichen in den neuen Strukturen gelingen.
In der Mitgliederversammlung der AdeG am 9.3.2010 sagte Herr Frank
Severing-Held (Hauptamtlicher) in einem Vortrag über die Veränderungen der Strukturen und die Konsequenzen für die Caritasarbeit:

„Ehrenamtliche sind Experten für soziale Fragen vor Ort. Sie zu unterstützen ist Aufgabe und Ziel der AdeG“.
Haben Sie Interesse, als ehrenamtlicher Mitarbeiter oder Mitarbeiterin, oder als beratende Einzelperson Mitglied zu werden, oder möchten Sie weitere Informationen,
wenden Sie sich bitte an

Arbeitsgemeinschaft: der ehrenamtlichen Gemeindecaritas
Georgstr.7 50676 Köln,
Telefon: 2010-232,
bernhard.suda@caritasnet.de

Hildegard Heufken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

 
%d Bloggern gefällt das: