Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Ein Hinweis für alle, die in unseren Kirchen Kerzen aufstellen

Posted by Florian Seiffert - 28. August 2012

Pfarrer Cziba mailt:

Liebe Gemeindemitglieder, es ist ein guter und alter Brauch in der Kirche eine Kerze in besonderen Anliegen zu entzünden. Dieses Licht soll leuchten und das persönliche Gebetsanliegen als Licht aufsteigen lassen. Leider ist es aber nicht mehr möglich wie früher jedwede Kerzen aufzustellen. Aus feuerpolizeilichen und versicherungstechnischen Gründen dürfen nur schwerentflammbare Plastikbehälter benutzt werden, Grablichter gehören nicht in diese Kategorie. Daher möchte ich alle sehr herzlich Bitten, die vorhandenen Opferlichter zu benutzen oder aber mit unseren Küstern zu sprechen, da andere Kerzen (mit Ausnahme von Grablichtern) auf entsprechende Kerzenständer gestellt werden müssen. Ich weiß, dass manche dies nicht ganz nachvollziehen möchten oder können, aber im Interesse der Brandsicherheit bitte ich diese Regelung zu beachten. Wir wollen ja bestimmt alle keinen Brand auslösen. Außerdem vermeiden wir die häufigen, manchmal sehr heftigen Auseinandersetzungen zwischen Gemeindemitglieder und unseren Küstern und den vielen Ärger, wenn die falschen Opferlichter entfernt werden müssen, wenn wir uns alle an die Regeln halten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: