Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

OT St. John: Ohne Ende Anfang…

Posted by Florian Seiffert - 29. August 2012

Jennifer Klein, Leiterin OT St. John mailt:

Liebe Mitglieder Pfarrgemeinde „Christen am Rhein“!

Am 01.06.2012 begann meine Arbeitszeit in der Offenen Tür St. John.
Doch bevor ich davon erzähle, stelle ich mich kurz vor. Mein Name ist Jennifer Klein, geboren wurde ich im Juni 1980 in der Kreisstadt St. Wendel im schönen und eigenwilligen Saarland.
Nachdem ich dort mein Fachabitur im Bereich Sozialwesen gemacht hatte, wollte ich gerne „raus“ und begann im September 2001 in meinem Wunschort Köln das Studium der Sozialarbeit, welches ich 2006 in Persönlichkeit, Ideenreichtum und Fachlichkeit gereift, als Diplom-Sozialarbeiterin abschloss.
An diesem Lebensabschnitt stellte sich die Frage, wo mein Lebensmittelpunkt in Zukunft liegen sollte – es gab für mich nur eine Antwort: ich bleibe in Köln.
Hier habe ich gute Freunde gefunden, viele Möglichkeiten das Leben zu genießen und es ist noch die räumliche Nähe zu meiner Familie gegeben.

Beruflich bin ich seither in der Kinder- und Jugendarbeit mit den Schwerpunkten Schülerhilfe, Sport und der Organisation von Musikprojekten tätig. Ein besonderes Merkmal ist, dass es immer etwas zu lachen geben muss, denn Spaß an der Freud und die Schaffung schöner Erinnerungen und schöner Stimmung ist immens wichtig.

Für die herzliche Aufnahme im Stadtteil, die Einladungen als Ehrengast zum diesjährigen Schützenfest, zur Zusammenarbeit und für das Interesse an der Zukunft der OT St. John möchte ich allen Verantwortlichen und Bürgern Stammheims danken und Ihnen vorstellen, was sich neben und trotz des Umbaus der Räumlichkeiten hinsichtlich Ferienprogramm und der Angebotsstruktur getan hat sowie tun wird:

War das ein Sommer!

Vom 9.7. bis 20.7.2012 fand in der OT St. John das Sommerferienprogramm statt.

In den ersten beiden Wochen konnten sich 25 Stammheimer und Flittarder Kinder sportlich und kreativ austoben, die Angebote der OT nutzen und Mut im Hochseilgarten sowie im Phantasialand beweisen.

Ein besonderes Highlight war der Restauranttag, an dem die Kinder eingeteilt in Vorspeise-, Hauptspeise- und Nachtischgruppe ihre Eltern und Geschwister kulinarisch verwöhnten.

Solche Bilder wird man in Zukunft öfter sehen. Ihr dürft gespannt sein- und Euch einladen lassen!

Ferien, die Dritte

In der dritten Ferienwoche waren die Jugendlichen gefragt sich im Bereich Modedesign und Graffiti künstlerisch zu betätigen und nicht nur für sich persönlich, sondern auch für das Erscheinungsbild der OT neue Akzente zu setzen.

Dabei wurden im Anschluss an Textilgestaltungs- und Zeichenkurse auch handwerkliches Geschick und das nötige künstlerische Auge geschult.

TV- Time mit Center TV

Bei dem „Rheinzeit“-Dreh auf unserem Bouleplatz entdeckte das Kamerateam, dass die OT St. John bunt, vielfältig und lustig ist und für die Stammheimer Kinder und Jugendlichen ein besonderes Programm bereithält.
So wurden wir angefragt, ob sie uns einen Tag lang bei unserem Ferienprogramm mit der Kamera begleiten dürften und haben uns nach Ossendorf ins Studio eingeladen.

Dort repräsentierten wir die OT St. John und den Stadtteil mit einem sympathischen Fernsehauftritt.

Man kann den Beitrag unter
http://koeln.center.tv/cms/media/videoportal/rheinzeit.html
(Sendung vom 9.7.2012) immer noch anschauen.

HipHop- You don´t Stop!

In der letzten Woche unseres Ferienprogramms hieß es „It´s bigger than HipHop“ bei dem Jugendcamp „Beats vom Rhein“!

Die OT St. John zeltete mit 12 Teilnehmern von Sonntag bis Freitag gemeinsam mit rund 60 Jugendlichen aus verschiedenen Kulturen, Religionen, Kölner Stadtteilen und Jugendeinrichtungen am schönen Rheinufer im Kölner Jugendpark.
Unsere Teilnehmer entschieden sich aus 13 verschiedenen Workshops für: Beatproduktion, DJing, Graffiti und Breakdance.
Zwischen den Workshops gab es ein Freizeitprogramm mit Trampolin, Minigolf, Fußball, Basketball und BMX-Kurs im neuen Familienpark unter der Zoobrücke. Im Gebäude des Jugendpark und auf unserem Zeltgelände auch Spiele, Musik-Jamsessions, Lagerfeuer, eine Chill-Area am Rheinufer, jeden Abend Disco

…und neue Freundschaften.

Donnerstags gab es dann die große Abschlussshow, auf die die Teilnehmenden tagelang hin gearbeitet hatten und bei der alle Workshops eine gemeinsame Bühnenperformance ablieferten, die von Presse, Publikum und Beteiligten begeistert gefeiert wurde.

Auch in der Herbstzeit gibt es wieder Ferien und wir halten wieder ein Wahnsinnsprogramm für Euch bereit- wer ist dabei?! Voranmeldungen sind bereits jetzt in der OT möglich.

What´s App?

Wir wären nicht die OT St. John, wenn wir uns nicht immer wieder was Neues einfallen ließen, um Jung und Jung geblieben zu begeistern:
Ab sofort gibt es im Anschluss an das Judotraining

Fitness-Kick.Off für Jugendliche ab 13 Jahren mittwochs von 18.30 bis 20.30 Uhr

und einen

Salsa-Workshop für Alle freitags von 19 bis 21.30 Uhr

Beides kostenlos und nicht umsonst! 

Übermittagbetreuung

Da es sich in den letzten Jahren bewährt hat und von den Besuchern, Eltern und pädagogischen Fachkräften als wertvoll erlebt wird, gibt es auch in diesem Schuljahr die ÜMB.
Von 13 bis 17 Uhr können in der OT St. John Hausaufgaben gemacht, Nachhilfe in Anspruch genommen, Referate gestaltet, und exklusiv die Freizeitangebote der Einrichtung genutzt werden.
Die Alterspanne beträgt hier 10 bis 14 Jahre, in Ausnahmefällen kann davon abgewichen werden.

Nähere Infos zu allen Beiträgen sind unter der 0221 641271 zu erhalten oder bezeichnend für die „Offene Tür“- direkt vor Ort:

OT St. John
Ricarda-Huch-Str. 5a
51061 Köln
ot-st.john@skm-koeln.de

Bus: 153 bis Stammheimer Ring
Bahn: S6 bis Stammheim S-Bahn

Wir haben neben einer Offenen Tür auch ein Offenes Ohr für Euch!

Wir freuen uns.

Jenni Klein und Helmut Phlepsen

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: