Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Herbstlager 2012 – Ferienfreizeit für Jungen und Mädchen

Posted by Florian Seiffert - 28. Oktober 2012

Norbert Gröger mailt:

Am 5. Oktober startete der Vortrupp nach Bleialf in die Wigwamhütten. Wir transportierten eine komplette Kücheneinrichtung bestehend aus einer Fritteuse, einem großen Bräter, etlichen riesigen Kochtöpfen und Geschirr für 55 Personen in die Eifel. Außerdem hatten wir schon Grundnahrungsmittel von A, wie Apfelmus, bis Z, wie Zwiebel im Gepäck. Die große Küche im Haupthaus haben wir erobert und unsere traditionelle Hühnersuppe für den nächsten Tag vorbereitet. Unsere Feuerjurte wurde übers Lagerfeuer aufgebaut, denn so sind wir unabhängig von Wind und Wetter. Wer hat schon eine überdachte Feuerstelle? In der Nacht hatten wir ersten neugierigen Besuch vom Fuchs. Nach dem Frühstück machten sich Axel und Stefan auf den Weg nach Köln, um mit den anderen Gruppenleitern die Kinder zu empfangen. Ute, Schorsch, Roland und ich blieben zurück, denn schließlich mussten wir 4 vom Küchenteam einkaufen und das Mittagessen für 37 Kinder, 10 Gruppenleiter und uns vorbereiten. Wir freuten uns auf den Trubel und warteten auf die anderen.

Fortsetzung folgt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Eine Antwort to “Herbstlager 2012 – Ferienfreizeit für Jungen und Mädchen”

  1. Ursula Schiefer said

    Wieder einmal ein großes Lob und auch Dank für das Herbstlager-Team. Sie haben wieder einmal einer großen Gruppe Kinder eine unvergessliche Woche in der Eifel beschwert, an die sie mit Sicherheit das ganze kommende Jahr zurückdenken. Unsere Tochter kam glücklich, ausgeglichen und müde zurück – das nächste Jahr ist schon fest geplant.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: