Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Aufnahme neuer Kinder in unsere Kindergärten 2014

Posted by Florian Seiffert - 12. Dezember 2013

Ulrich Koemm übermittelt für den Kirchenvorstand einen Brief von Pfarrer Michael Cziba. Verschickt wurder er an alle Eltern, die ein Kind in unseren Kindertagesstätten (Kitas) haben und an alle Eltern, die dort ein Kind angemeldet haben.

Liebe Eltern,

wie jedes Jahr werden wir zum 01.08.2014 wieder neue Kinder in unsere Kindertagesstätten aufnehmen.
Die Qualifizierung unserer Kindertagesstätten schreitet fort, und damit auch die Kriterien für Neuaufnahmen. Der Neubau der Kindertagesstätte St. Hubertus wird bis zum Sommer 2014 fertig gestellt sein, so dass die Kita dann qualifiziert ist, in allen Gruppen Kinder auch mit 2 Jahren aufzunehmen. Das Kinderbildungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen in seiner heute gültigen Form verpflichtet uns mit der Qualifizierung, in jeder Gruppe 6 Plätze mit Kindern zu besetzen, die zum Stichtag (30. Oktober) noch keine drei Jahre alt sind.

Das bedeutet, dass ab Sommer 2014 in der Kita St Hubertus bei insgesamt 60 Plätzen 18 Plätze an Kinder vergeben werden müssen, die bis zum 30.Oktober des Aufnahmejahres zwei Jahre alt werden. Da wir in dieser Kita nur 18 freie Plätze haben, bedeutet das, dass ausschließlich 2 jährige Kinder aufgenommen werden können. Eine Aufnahmemöglichkeit für 3 jährige Kinder besteht in der Kita St Hubertus deshalb dieses Jahr nicht.

In der Kindertagesstätte St. Pius wird der Umbau im Sommer 2015 fertig werden. Deshalb können wir dort in 2014 noch 3 jährige Kinder aufnehmen. Mit der Qualifizierung müssen wir ab 2015 jedes Jahr aber auch in der KiTa St Pius 18 Plätze an 2 jährige Kinder vergeben.

Die Kindertagesstätte St Mariä Geburt ist bereits qualifiziert. Diese Kita muss wie schon letztes Jahr 12 zweijährige Kinder aufnehmen, daneben gibt es in der Kita St Mariä Geburt auch weiter die Möglichkeit, entsprechend den freien Plätzen dreijährige Kinder aufzunehmen.
Im Sommer2014 können wir in unseren Einrichtungen 30 zweijährige Kinder aufnehmen und ebenso 30 Kinder ab drei Jahren und älter:

  • In St Hubertus werden alle 18 freiwerdenden Plätze von Kindern belegt, die bis zum 30. Oktober 2014 zwei Jahre alt werden (U-3).
  • In St. Pius können 14 Kinder ab drei Jahren aufgenommen werden.
  • In St. Mariä Geburt können 12 U-3-Plätze und 16 Plätze an Kinder über drei Jahre vergeben werden.

Laut unseren Anmeldelisten ist die Differenz zwischen den angemeldeten Kindern und unserem Platzkontingent sehr groß. Die Zahl der katholisch getauften Kinder übersteigt schon unsere freien Plätze.

Die Gemeinde als Träger der Kindertagesstätten bedauert den Engpass an zur Verfügung stehenden Plätzen in unseren KiTa´s, der durch die vom Land geförderte Qualifizierung und die damit verbundene Änderung für die Aufnahme von Kindern bedingt ist. Die Kindertagesstätten der Gemeinde werden künftig überwiegend zweijährige Kinder aufnehmen (müssen), nur in der KiTa Mariä Geburt werden wir jährlich noch durchschnittlich 10 dreijährige Kinder(und älter) aufnehmen können.

Bei den Anmeldegesprächen haben die Leitungen der einzelnen Kindertagesstätten die Eltern auf unsere Aufnahmekriterien hingewiesen, die nun leider zur Anwendung kommen müssen.

Dabei haben wir Eltern der Kinder mit einer nicht katholischen Konfession, oder ohne Konfession bereits angeraten, ihre Kinder auch noch in Einrichtungen der Stadt Köln anzumelden. Diesen Eltern möchten wir heute dringend raten sich in diesen Einrichtungen zu melden, um dort 2014 einen Betreuungsplatz zu erhalten.

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an die Leitungen unserer Kindertagesstätten.

Pfarrer Michael Cziba

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: