Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Wellness auf dem Friedhof

Posted by Florian Seiffert - 8. März 2016

Nach meinem Aufruf in KREUZundQUER gibt es den ersten Beitrag!
Dorothea Rettig mailt:

Wellness auf dem Friedhof

Jede Woche gehe ich an meinem Freien Tag auf den Friedhof. Hier liegen liebe Menschen, die ich verloren habe.
Am Anfang ging ich wegen der regelmäßigen Grabpflege hin. Mittlerweile ist der Friedhofbesuch meine persönliche Wellness-Zeit, die ich mir gern gönne:
Eigentlich ist der Friedhof ein Park, der zu jeder Jahreszeit seine Reize hat. Ich genieße die Natur, die wunderschöne uralte Blutbuche, die ich so gern auf ein Foto bannen würde – was mir seit Jahren nicht gelingt – weil sie zu groß ist und nicht frei genug steht. Die Eichhörnchen, die auf dem Baumstamm neben dem Grab Nachlaufen spielen. Das Veilchen am Stamm des „Hausbaums“ meiner Eltern, das jedes Jahr wieder hier blüht. Die Akelei, die im Sommer in den Grünstreifen an der Trauerhalle wächst, weil meine Mutter das überschüssige Saatgut auf dem Friedhof verteilte. Die verwunschenen Stellen im Schatten, wo das Unkraut alte Gräber überwuchert hat. Das Vogelgezwitscher und die gedämpften Laute vom Leben drum herum.
Ich liebe das Zwiegespräch mit den Toten. Hier kann ich meine Sorgen loswerden, ohne sie formulieren zu müssen. Ich kann bitten, auf die „neuen“ im Himmel aufzupassen. Oder auch auf die auf der Welt Gebliebenen, die es besonders nötig haben.
Manchmal gehe ich Umwege zu den Gräbern, um Grabsteine zu studieren oder eine neue Ecke zu entdecken. Die Ruhe um mich herum entspannt mich.
Gern zücke ich mein Handy, um einen schönen Anblick für mich festzuhalten. Aber wieso eigentlich nur für mich?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: