Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Geistlicher Impuls zum Dritten Adventssonntag

Posted by michaelcziba - 12. Dezember 2017

„Freut euch im Herrn zu jeder Zeit!“ Liebe Schwestern und Brüder! Dieses „Freut euch“ ist das Motto, das die Liturgie des 3. Adventssonntages auszeichnet. Unsere Welt bietet wenig Anlass zur Freude. Die Kriege werden geführt wie eh und je, Kinder verhungern immer noch, politisches und wirtschaftliches Kalkül machen die Armen noch ärmer und die Reichen noch reicher. Menschen leiden unter Einsamkeit, Krankheit, Verlust. Freude empfinden wir eher punktuell, dabei würde uns als Christen die Freude nicht nur gut anstehen, sondern wir sollten sie der Welt anbieten. Aber die Christen sehen so unerlöst aus, wie es einer der Hauptkritiker des Christentums, Friedrich Nietzsche, einmal sagte: „Mache unser Herz bereit für die Erlösung“, heißt es im Tagesgebet des Sonntags. Erst dann können wir zu der Freude finden, die uns zugesprochen ist. Dieses Bereitsein ist mehr als alles, was wir einander zu Weihnachten schenken können. Erlösung – das heißt auch: sich lösen von den Dingen und Menschen, die uns besetzen, von alledem, was uns an Sorgen und Wünschen in Beschlag nimmt und dieser Freude keinen Raum gibt. Manchmal schaffen wir das nicht aus eigener Kraft. Und dann kann es sein, dass Gott selbst den Raum schafft, indem er uns nimmt, woran unser Herz zu sehr hängt. „Wer zu solchen Verlusten ja sagt, gewinnt mehr als er verliert: den Frieden Gottes, der seit Bethlehem real in unserer Welt existiert“ (Dirk Grothues).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: