Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Impuls zum Vierten Fastensonntag

Posted by michaelcziba - 7. März 2018

Liebe Gemeindemitglieder. Als ich vor einiger Zeit die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage unter Menschen aus 23 Ländern las, musste ich schon schlucken. Weniger als 20 Prozent der Befragten in Deutschland und Frankreich waren der Meinung, dass Christen bessere Menschen sind. (In Brasilien, Südafrika und Indien liegen diese Zahlen deutlich über 50 Prozent) Was ist da eigentlich falsch gelaufen? Stimmst es denn, dass wir Christen auch nicht besser sind als andere? Kann man sich auf mein Wort als Christ genauso wenig verlassen wie auf das eines Politikers? Betrüge ich den Staat genauso gerne um seine Steuern, wie die vielen Reichen? Hetze ich als Christ genauso gegen Flüchtlinge und Ander-Aussehende und Anders-Denekende? Jesus ruft uns im Evangelium auf eine klare Entscheidung zu treffen: Wer glaubt, muss anders sein! Gegen die, die das Dunkel schätzen, weil es sie schützt, muss es Jesu Leuten um Klarheit gehen, um Offenheit und Wahrhaftigkeit. Schaut man auf die Umfrage, sind wir davon noch weit entfernt. Schaut man auf unsere Gesellschaft, müssen wir noch einen weiten Weg gehen. Jesus fordert uns, fordert mich auf: Entscheidet euch, entscheide dich, hell oder dunkel!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: