Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Impuls zu Christi Himmelfahrt

Posted by michaelcziba - 2. Mai 2018

Liebe Gemeindemitglieder, Das Hochfest der Himmelfahrt Christi beschreibt nicht einfach den endgültigen Abschied Jesu vierzig Tage nach seiner Auferstehung. Himmelfahrt meint vielmehr den Hinübergang in eine neue Qualität des Seins, in die „kosmische Qualität des mystischen Leibes Christi“. „Mystisch“ leitet sich aus dem Griechischen ab und heißt soviel wie: die Augen schließen und tiefer sehen, nach innen sehen. In dem Fest der Himmelfahrt verdichtet sich die innere Wirklichkeit des ganzen Lebens Jesu, die seitdem gültig für das Leben eines jeden Menschen geworden ist. Himmelfahrt ist eine Chiffre, die unser eigenes Leben, diese kurze, oft so schwere Spannung zwischen Geburt und Tod in eine unzerstörbare Dimension hineingebt. „Unser Leben ist Himmelweg, Himmelfahrt. Schritt für Schritt ein Weg zu zweit und zu dritt. Ein Weg nach Emmas, wo uns unterwegs im Gespräch die Augen aufgehen, wenn wir spüren, dass dein Sohn mitten unter uns ist“ (Wilhelm Willms).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: