Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Geistlicher Impuls zum 14. Sonntag im Jahreskreis

Posted by michaelcziba - 4. Juli 2018

Liebe Gemeindemitglieder. Ist es Ihnen auch schon mal so ergangen, dass Sie kluge und gute Worte hörten, aber tief in Ihren Inneren dachten: „Den Redner kenne ich doch, samt seiner ganzen Familie. Was redet der denn da? Was spielt er sich denn da so auf?“ Jesus – so hören wir an diesem Sonntag – konnte in seiner Heimat keine Wunder vollbringen, weil die Menschen ihn dort viel zu gut kannten und in ihrem Denkmuster hängen blieben. „Was willst du denn? Ich weiß doch wie du denkst! Immer das Gleiche mit dir! Aus dir wird nie etwas! Du willst dich nur auf unsere Kosten bereichern!“ Damals wie heute sperren Menschen andere Menschen gerne in Schubladen. Wir haben klare vorgefertigte Meinungen über den anderen. Wir haben ein klares Bild von dem, den wir meinen zu kennen. Und da kann nichts wirklich Neues, nichts anderes und somit auch kein Wunder geschehen. Dabei ist jeder Tag ein Wunder des Lebens. Dabei steckt in jedem Menschen so viel Wunderbares. Dabei könnte jeder einzelne Mensch uns so viel Neues und Wunderbares schenken. Jeder könnte und kann uns, wenn wir die Augen offen halten, Tag für Tag überraschen. Wenn wir uns nur trauen würden, unvoreingenommen dem anderen zu begegnen und ihn zu sehen. Wenn wir von unseren festgefahrenen Mustern absehen würden. Ich hoffe für uns alle, das uns das gelingt, das wir die Menschen um uns herum so sehen wie sie sind und nicht wie wir sie haben wollen. Dann werden wir nämlich überrascht und können so wunderbares erleben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: