Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Archive for August 2018

Wichtiger Hinweis

Posted by michaelcziba - 30. August 2018

Liebe Gemeindemitglieder, am 4. September ist das Pfarrbüro nur vormittags von 9-12 Uhr geöffnet. Am Nachmittag bleibt es geschlossen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Advertisements

Posted in Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Geistlicher Impuls zum 22. Sonntag im Jahreskreis

Posted by michaelcziba - 29. August 2018

Liebe Gemeindemitglieder. Jesus und die Pharisäer, das ist eine unendliche Geschichte. Jesus ist durchaus am Kontakt mit den Pharisäern und auch den Schriftgelehrten interessiert, sonst würden wir nicht so oft von Begegnungen mit ihnen lesen können. Die Pharisäer sind keineswegs umengagierte, hinterhältige, ja sogar feindselige Leute gewesen. Nein, im Gegenteil, der Glaube war ihnen sehr wichtig, und sie haben mit großem Interesse auf diesen Wanderprediger aus Nazareth geschaut, von dem eine große Anziehungskraft, eine Freiheit, eine Verheißung ausging. Die Pharisäer haben Gott so ernst genommen, dass sie versucht haben, sich kräftig anzustrengen und das ganze Leben nach Gott und seinen Geboten auszurichten. Und zwar sehr akribisch: Sie haben ihr Leben, ihren Alltag, ihre religiösen Gewohnheiten – einfach alles in Gebote und Verbote gekleidet, die ihnen helfen sollten, ihren Glauben zu leben. Und genau das war das eigentliche Problem: Für die Pharisäer war es skandalös wie sich Jesus über die Reinheit-, Sabbat- und eigentliche als Gebote hinwegsetzte. Es musste fast anarchistisch auf sie wirken, wie er vieles relativierte und es zurechtrückte. Für Jesus war es sehr traurig (und ich glaube auch sehr ärgerlich), dass die Pharisäer – diese so frommen Menschen – zu klein von Gott dachten, dass sie gefangen blieben in dem, was sie über Gott lehrten, und meinten, genauestens befolgt zu haben. Natürlich braucht mein Glaube gute Regeln, Gewohnheiten, manchmal auch Gesetze und Anstrengungen. Aber Gott ist immer noch der Größere, der Freiere, der, der alles schenkt. Daran möchte ich mich immer wieder erinnern lassen, durch das heutige und andere Evangelien.

Posted in Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Wallfahrtswoche zur Freudenreichen Mutter

Posted by michaelcziba - 29. August 2018

Liebe Gemeindemitglieder.

Herzliche Einladung zur Mitfeiern der Wallfahrtswoche zur Freudenreichen Mutter von Stammheim. Wir beginnen wie immer mit unserer Festmesse und anschl. Lichterprozession am 2. September 2018 um 19.30 Uhr in St. Mariä Geburt und enden am 9. September mit unserem Pfarrfest rund um St. Mariä Geburt. Alle nähere Informationen entnehmen sie bitte den aushängenden Plakaten zur Festwoche.

Plakat Festwoche 2018

Posted in Wallfahrt, Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

An die Farben fertig los!

Posted by Florian Seiffert - 26. August 2018

Regina Steiner vom Kindergarten St.Hubertus schickt uns folgenden Beitrag zur Malwoche:

An die Farben fertig los!

Zum dritten Mal startet in diesem Jahr unsere Malwoche. Unsere Turnhalle wird zum Atelier. Wir legen den Boden mit Maler – Fleece aus, schneiden große Bögen Papier zurecht und holen Pinsel, Farben, Walzen und Staffeleien aus der Abstellkammer.
Nun kann es los gehen. Jedes Kind darf im Laufe der kommenden Woche zum Künstler werden.
Begeistert gehen die Kinder ans Werk. Mit den eigenen Lieblingsfarben entstehen farbenfrohe Bilder. Kein Erwachsener meckert, weil Farbe kleckert oder das Bild nicht schön genug sein könnte. Die Erwachsenen reichen nur die Farben an und waschen Pinsel und Walzen aus.
Wer seine Kunstwerke vollendet hat, geht zurück in die Gruppe und ein neuer Künstler betritt das Atelier.

malwoche hubertus

malwoche hubertus

malwoche hubertus

malwoche hubertus

malwoche hubertus

malwoche hubertus

Posted in Artikel, Flittard, Kindergarten, St. Hubertus | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Das Pfarr-Magazin „KREUZundQUER“ 3/18 ist da

Posted by N. Groeger - 25. August 2018

Das Pfarr-Magazin „KREUZ und QUER“  3/18 liegt in den einzelnen Büros/Pfarrbüro/Stadtteilbüro zu weiteren Verteilung.
In Stammheim liegen die zu verteilenden Exemplare im Stadtteilbüro Stammheim.
Hier die Ausgabe in elektronischer Form.
Kreuz+Quer_2018-3_ng

Posted in Christen am Rhein, Kreuz und Quer, Pfarrkontakte, PGR | Leave a Comment »

Pfarrfest St.Pius X. 2018

Posted by Florian Seiffert - 24. August 2018

Wir laden herzlich ein zum 60.ten Pfarrfest in St.Pius X.

Plakat 2018

Plakat 2018

Kinderfest

Kinderfest

Posted in Christen am Rhein, Einladung, Flittard, Pfarrfest | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Erstkommunion

Posted by michaelcziba - 22. August 2018

Herzliche Einladung zu den Informationsabenden zur Erstkommunionvorbereitung. Eingeladen sind alle Eltern, deren Kinder im nächsten Jahr am 27. oder 28. April zur Erstkommunion gehen möchten. Die Info-Veranstaltungen finden am 4. September um 20.00 Uhr im Pfarrheim St. Pius X. (Ren#e-Bohn-Straße 1) und am 6. September um 20.00 Uhr im Pfarrheim von St. Hubertus (Pützlachstraße 7) statt.

Posted in Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Büro Bruder Klaus

Posted by michaelcziba - 22. August 2018

Das Büro St. Bruder Klaus ist der Zeit vom 03. September 2018 bis 22. September 2018 geschlossen. Bitte wenden Sie sich an das Pfarrbüro (0221 663704). Danke.

Posted in Pfarrbüro, Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Pfarrfest St. Pius X.

Posted by michaelcziba - 22. August 2018

Herzliche Einladung zur Mitfeiern des Pfarrfestes rund um St. Pius X.

Wir beginnen wie immer mit dem Grillend am 31.08.2018 ab 19.00 Uhr im Innenhof. Am Samstag, dem 1. September feiern wir dann unser traditionelles Taizé-Gebet im Rahmen des Pfarrfestes um 19.45 Uhr in St. Pius X. (Die offene Probe beginnt bereits um 18.45 Uhr). Am 2. September 2018 um 10.00 Uhr ist dann die Festmesse und anschl. das Pfarrfest und am 3. September feiern wir immer unser Kinderfest. Alle näheren und weiteren Informationen entnehmen Sie bitte den aushängenden Plakaten.

Wer aktiv mitarbeiten möchte, kann sich in der Kirche in die ausgehängten Listen eintragen.

Posted in Pfarrfest, Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Geistlicher Impuls zum 21. Sonntag im Jahreskreis

Posted by michaelcziba - 22. August 2018

Liebe Schwestern und Brüder. Der Abschluss der sogenannten „Brotrede“ Jesu, die wir in den vergangenen Wochen in Ausschnitten als Evangelium gehört haben, enthält für damaligen wie heutigen Zuhörerinnen und Zuhörer manches, was nur schwer zu verstehen ist und anzunehmen ist. Aber sie enthüllt ein aktuelles Problem: Wie verhalten sich die Menschen, wie verhalte ich mich selber, wenn das Evangelium die Art und Weise, wie ich lebe und sogar was ich glaube, infrage stellt? Wenn ich in der Verkündigung nicht eine Bestätigung finde, sondern vielleicht eine Anfechtung? Viele Menschen wenden sich dann ab; sie empfinden ihr Leben sowieso schon schwer genug. Warum noch eine zusätzliche Belastung? Und auch ich kann nicht zu allem sofort „Ja und Amen“ sagen. Doch ich will trotzdem versuchen das, was Jesus sagt – und was demzufolge auch die Kirche verkündet – zunächst einmal ernst zu nehmen und die manchmal schwierige Auseinandersetzung nicht zu scheuen. Ich will darauf vertrauen, dass sich die „Worte ewigen Lebens“, wie es der Apostel Petrus sagt, nicht gleich beim ersten Hören entschlüsseln, sondern man diese Worte wirken lassen muss und vielleicht erst später versteht. Zu glauben, kann manchmal auch Arbeit sein, anstrengende geistige Auseinandersetzung mit dem Wort Gottes. Der will ich, der sollten Sie, nicht leichtfertig aus dem Wege gehen. Vielleicht erschließt sich mir manche lange Zeit nicht. Dann möchte ich versuchen, geduldig zu sein – mit mir selbst und auch mit Gott. Bis ich mit Petrus sagen kann: „Herr, zu wem soll ich gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.“

Posted in Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »