Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Geistlicher Impuls zur Taufe des Herrn

Posted by michaelcziba - 9. Januar 2019

Liebe Schwestern und Brüder! Zur Taufe Jesu gehört beim Evangelisten Lukas zwingenddas Gebet. Das Lukasevangelium stellt uns immer wieder vor Augen, dass Jesus gebetet und seine Jünger und Jüngerinnen beten gelehrt hat. Von der Urgemeinde sagt der Evangelist, dass sie festhält an den Gebeten. Indem Lukas uns einen betenden Jesus zeigt, betont Lukas die enge Gottesbeziehung Jesu und natürlich fordert er uns auf durch unser Gebet eine ebenso enge Beziehung anzustreben. Dem Gebet bei der Taufe im Jordan kommt dabei besonderes Gewicht zu. Die Taufe Jesu ist kein Monolog, sondern ein Dialog, ein Taufgespräch. Das Evangelium ruft uns zu: Beten macht empfänglich für Gottes Nähe! Beten öffnet den Himmel! Öffnen wir mit Gottes Hilfe auch für uns den Himmel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: