Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Geistlicher Impuls zum Siebten Sonntag im Jahreskreis C

Posted by michaelcziba - 20. Februar 2019

Liebe Schwestern und Brüder.
Wo Gott für eine bestimmte Nation, Religion oder Institution reklamiert wird, streiten Menschen um seine Sache und begegnen einander als Feinde. Das ist leider ein Phänomen nich nur unserer Zeit, sondern aller Zeiten. Wo er aber als Urgrund allen Seins erfahren wird, da erleben sich die Menschen als Geschwister und könne in Frieden miteinander leben. Der Gott der universalen Liebe, den Jesus Christus verkündet, ist mit allen Menschen verbunden. Kein Mensch ist sein Feind. Jesus. will, dass wir dies verstehen. Sein Anliegen ist es, dass wir Menschen untereinander so verbunden sein mögen, wie Gott mit uns verbunden ist. Weil Jesus ganz er selbst sein kann, kann er auch seine Mitmenschen ohne einengende Erwartungen ganz sie selbst sein lassen. Er überwindet die Grenzen von Familienzusammengehörigkeit und Sympathie. Er betrachtet die Menschen nicht mit den Augen eines Richters, der beurteilen und verurteilen will, sondern mit den Augen eines Arztes, der verstehen, helfen und heilen will. Er möchte, dass wir seinem Beispiel folgen und es ihm gleichtun. Wir sind aber nicht so vollkommen. Wir haben unserer persönlichen Feinde. Aber wir können einen Schritt auf sie zumachen, wenn wir uns klarmachen, „dass die Menschen, mit denen wir die meisten Schwierigkeiten haben, oft eine Schattenseite von uns selbst spiegeln“ (Carol S. Pearson). Und dieser Schritt auf den „Feind“ zu, ist auch der Schritt zu uns selbst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: