Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Geistlicher Impuls zum Mittwoch der 5. Fastenwoche

Posted by michaelcziba - 1. April 2020

Eröffnungsvers vom Tag
Du hast mich von meinen Feinden befreit, o Herr, mich über meine Gegner erhoben, dem Mann der Gewalt mich entrissen. (Psalm 18 (17), 49)

Tagesgebet: Vom Tag (MB 129)
Barmherziger Gott, du selber weckst in uns das Verlangen, dir zu dienen. Heilige uns durch Werke der Buße, erleuchte und stärke uns, damit wir treu den Weg deiner Gebote gehen. Darum bitten wir durch Jesus Christus.

Impuls zum Evangelium
In dem Film „Dead man walking“ („Toter Mann kommt“) wird ein junger Mann zum Tode verurteilt, weil er ein schweres Verbrechen begangen hat. Anfangs leugnet er die Tat. Eine Nonne begleitet ihn während der letzten Tage vor seiner Hinrichtung. Sie sagt ihm, er könne von Gott Vergebung erfahren, wenn er seine Tat nicht länger leugnen und bereuen würde. Sie zitiert die Worte aus dem Evangelium: „Die Wahrheit wird dich befreien“. Am Tag seiner Hinrichtung bekennt der bis dahin verhärtete Mann tief erschüttert seine Schuld. Kurz bevor er die tödliche Spritze bekommt, sagte die Nonne zu ihm: „Schau mich an, wenn es so weit ist. Ich will für dich das Gesicht der Liebe sein“. Er schaut die Nonne an, die ihm unter Tränen zulächelt, während er im Todeskampf liegt. Und man spürt, in ihrem Gesicht lächelt ihm Gottes Gnade. Nur ein Film. Aber er vermittelt, was es heißen kann, Schuld anzuerkennen und frei zu werden – für die Wahrheit.

Fürbitten aus der Messe
Gott ist uns in Jesus Christus nahe gekommen. In ihm hat er uns gezeigt, wie stark der Glaube sein kann. So wenden wir uns an ihn.
– Wir wollen beten für alle, die den Glauben leben und teilen: dass sie durch ihre Standfestigkeit Menschen den Weg weisen. Vater im Himmel: Wir bitten dich, erhöre uns.
– Wir wollen beten für alle, die am Glauben verzweifelt sind: dass sie durch die Botschaft Christi die Zweifel überwinden und so dich neu erkennen. Vater im Himmel: Wir bitten dich, erhöre uns.
– Wir wollen beten für alle, die auf der Suche nach dem wahren Glauben sind: dass sie durch die Gemeinschaft der Glaubenden Kraft für ihr Leben erhalten. Vater im Himmel: Wir bitten dich, erhöre uns.
– Schenke den Ängstlichen dieser Tage deine Kraft und deinen Geist, damit Angst in Hoffnung verwandelt wird. Vater im Himmel: Wir bitten dich, erhöre uns.
– Beten wir besonders für alle Frauen und Männer, die sich während der aktuellen Corona-Pandemie mit großem Einsatz um die Kranken kümmern; Segne, stärke und beschütze sie und erfülle ihre Herzen mit unerschütterlichem Glauben an deinen Beistand, mit Hoffnung auf deine Hilfe und mit Liebe zu dir und den Nächsten. Vater im Himmel: Wir bitten dich, erhöre uns.
– Voller Dankbarkeit blicken wir auf die Menschen, die Tag für Tag für das Leben in unserem Land im Einsatz sind – in den Lebensmittelgeschäften, bei der Logistik und an den vielen anderen Orten und in den vielen Berufen, die für unser tägliches Leben wichtig sind: Schenke Ihnen Kraft, Ausdauer und Gesundheit und Menschen, die Ihnen ihren Dank auch zeigen. Vater im Himmel: Wir bitten dich, erhöre uns.
– Wir wollen beten für unsere Gemeinden: dass sie immer neu eine offene Heimat für alle Glaubenden und Orte voller Lebendigkeit sind. Vater im Himmel: Wir bitten dich, erhöre uns.
– Wir wollen beten für alle Toten: dass sie die Erfüllung ihres Glaubens bei dir in deinem Reich des Friedens finden. Vater im Himmel: Wir bitten dich, erhöre uns.
Du, unser Vater, bist uns nahe und erhörst unsere Anliegen. Dir gebührt immer neu Lob und Ehre in Ewigkeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: