Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Geistlicher Impuls für den 23. Sonntag im Lesejahr A

Posted by michaelcziba - 2. September 2020

Liebe Schwestern und Brüder!
Voraussetzung für die Erhörung des Gebetes ist also – wie es Jesus im heutigen Evangelium sagt -, dass die „zwei oder drei“ im Namen Jesu versammelt sind. Wenn sie aber dem himmlischen Vater ihre eigenen, womöglich ganz anderen oder gar dem Geiste Jesu entgegen gesetzten Anliegen vortragen, können sie kaum damit rechnen, dass sie erhalten, um was sie bitten. Gott kann nicht zwei sich bekämpfende Völker oder Parteien erhören, wenn sie ihn beide um den Sieg über ihre Feinde bitten. Er wird sie aber wohl erhören, wenn sie füreinander beten, weil sie dann im Namen Jesu versammelt sind. „Gott mit uns“ auf dem Koppelschloss der Soldaten hört sich religiös an. Ebenso, was auf einer Siegessäule in einer Kleinstadt geschrieben steht: „Gott war mit uns bei Sedan“. Aber wo war er in Stalingrad? Mit wem ist er eigentlich, wenn Krieg ist, wenn Nachbarn sich bekämpfen, Erben sich zerstreiten und gegenseitig austricksen, Kollegen einander übervorteilen, um selbst die besser bezahlte Stelle zu bekommen? Er ist nicht mit ihnen, und Jesus ist nicht mitten unter ihnen, wenn sie zusammenkommen, um ihre Intrigen zu spinnen. Er ist aber mitten unter denen, die barmherzig sind, die Frieden stiften, die ein reines Herz haben, die zuerst das Reich Gottes und seine Gerechtigkeit suchen und deshalb zuerst beten: „Geheiligt werde dein Name; dein Reich komme; dein Wille geschehe.“ Wir können ganz sicher sein, dass wir damit kein Risiko eingehen. Denn Jesus, in dessen Namen wir uns versammeln, ist unser Bruder geworden, weil Gott unser Heil will. Durch die Hingabe Jesu für uns am Kreuz ist es erwiesen, dass Gott an jedem von uns mehr gelegen ist als an seiner ganzen übrigen Schöpfung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: