Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Archive for the ‘Bücherei’ Category

Ein neues Kirchenjahr und diesmal auch ein neues Lektionar (Lesungsbuch)

Posted by michaelcziba - 28. November 2018

Liebe Gemeindemitglieder.
Am Ersten Adventssonntag 2018 wird im deutschen Sprachgebiet ein neues Lektionar eingeführt. Das bedeutet: Mit dem Beginn des neuen Lesejahres C sind alle biblischen Texte, die zum Vorlesen in den Gottesdiensten an Sonn- und Festtagen vorgesehen sind, im Wortlaut der sogenannten revidierten Einheitsübersetzung aus dem Jahr 2016 zu hören. Es handelt sich um eine Überarbeitung der aus dem Jahr 1979 stammenden Einheitsübersetzung, mit der erstmals ein einheitlicher, verbindlicher deutscher Text für die Verkündigung und Liturgie der katholischen Kirche im gesamten deutschen Sprachgebiet geschaffen wurde. Änderungen in den Sprachgewohnheiten wie auch neuere Erkenntnisse der Bibelforschung machten eine Bearbeitung dieser ersten Fassung notwendig, die 2016 schließlich von Rom genehmigt wurde. Nun also werden die Texte der neuen Einheitsübersetzung auch im Gottesdienst vorgetragen.
In gewisser Weise wird damit der „Tisch des Wortes“, wie es das II. Vatikanische Konzil formulierte, neu gedeckt. Denn Änderungen in der Übersetzung bieten die Chance, in bekannten Texten Neues zu entdecken, sich persönlich neu ansprechen oder vielleicht auch irritieren zu lassen. Gleich die Lesungen des Ersten Advents bieten einige Beispiele: In der Ersten Lesung „sorgt“ Gott nicht für Recht und Gerechtigkeit, sondern er „wirkt“ sie. Es ist genau diese nie endende Wirkkraft des Herrn, die im Hintergrund steht, wenn am Ende einer jeden Lesung „Wort des lebendigen, d. h. wirksamen Gottes“ gesagt wird, worauf die Gemeinde Gott dankend antwortet.
Als weiteres Beispiel sei auf die Zweite Lesung verwiesen. Zwar galt bislang schon die Maßgabe der Deutschen Bischofskonferenz, dass am Beginn der Lesung aus einem Brief „Schwestern und Brüder“ zu lesen ist, doch der gedruckte Text schrieb nur „Brüder“. Im neuen Lektionar steht die Anrede „Schwestern und Brüder“ über jeder Brieflesung. So wird deutlich, dass innerhalb des Gottesdienstes der eigentliche Adressat des Wortes Gottes die versammelte Gemeinde und nicht mehr die Hörerschaft aus der Anfangszeit des Neuen Testaments ist. Zugleich ist die Rede von den „Brüdern und Schwestern“ in der neuen Einheitsübersetzung auch in den Schrifttext selbst gelangt, und zwar immer dort, wo tatsächlich beide Geschlechter gemeint sind. Denn Paulus konnte gemäß dem Sprachgebrauch seiner Zeit gemischte Gruppen als „Brüder“ ansprechen. Das ist heutzutage nicht mehr möglich. Diesem Wandel wurde in der Übersetzung entsprochen. Die weltkirchlich verbindliche Leseordnung, also die konkrete Auswahl der Textabschnitte für die einzelnen Sonn- und Festtagen wurde nicht geändert. Im Laufe der nächsten Jahre werden dann alle 7 Lektionare für den Gottesdienstgebrauch erneuert.

Advertisements

Posted in Artikel, Bücherei, Christen am Rhein, Erzbistum Köln, Generalvikariat, Gottesdienst, Kirchentag, Kreuz und Quer, Liturgieausschuss, PGR, Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Literarisches im Lichtblick – 2. Halbjahr 2018

Posted by Florian Seiffert - 14. Juni 2018

Ankündigung für das Jahr 2018 / 2. Halbjahr
„lesen & lesen lassen“- Literarisches im Lichtblick

Freitag, 21. September 2018 – 19:30 Uhr
Ein Mensch – gereimte und ungereimte Einsichten in Eugen Roth
Ausgewählt und vorgetragen von Bernhard Riedl

Freitag, 19. Oktober 2018 – 19:30 Uhr
Die Reformatorin von Köln
Autorenlesung mit Bettina Lausen

Freitag, 16. November 2018 – 19:30 Uhr
Schatten ohne Licht
Autorenlesung mit Marcus S. Theis

Freitag, 21. Dezember 2018 – 19:30 Uhr
Alle Jahre wieder – Ein Abend mit Geschichten zu Advent und Weihnachten
Gelesen von Gabriele Scharnagel, Renate Wagner, Marga Dewald und Annemarie Gorny

Veranstaltungsort: Lichtblick – Café + mehr
Gisbertstr. 98, Stammheim, Tel: 666150
Eintritt frei! Spenden erwünscht.

Wir laden herzlich ein!
KÖB St. Mariä Geburt Stammheim,
KÖB St. Hubertus Flittard,
KÖB St. Bruder Klaus, Lichtblick – Café + mehr,
Evang. Brückenschlaggemeinde Stammheim Flittard,
Kath. Bildungswerk Köln

Posted in Ökumene, Bücherei, Einladung, Stammheim | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Demenzsensible Kirchengemeinde. Einladung 10.01.2018

Posted by Florian Seiffert - 15. Dezember 2017

Hildegard Böhm schickt folgende Einladung:

Dabei und mittendrin
Demenzsensible Kirchengemeinde

Ausschuss des Pfarrgemeinderates

Herzliche Einladung zu unserer nächsten Sitzung
am 10. Januar 2018 19.00 Uhr
im Pfarrheim Mariä Geburt – Bücherei

Wir suchen engagierte Mitstreiter, die gemeinsam das Projekt unserer Pfarrgemeinde „Demenzsensible Kirchengemeinde“ mittragen. Bringen Sie Ihre Ideen in dieser Arbeit ein. Für 2018 sind erst geplant:
• 15. April 2018 Gottesdienst in St. Pius
• 7. und 8. November „Demenz-Parcours“ im Pfarrheim St. Bruder Klaus
Sie haben sicherlich noch weitere Anregungen.

Dann bis zum 10. Januar 2018
Hildegard Böhm, Leiterin des Ausschusses
bei Fragen bitte Telefon 644511 oder hildegard.boehm@koeln.de

Immer dabei und mittendrin:
Pfarrer Ulrich Filler und Herrn Stefan Ortner vom Johanniter Stift in Flittard

Posted in Bücherei, Einladung, St. Mariä Geburt | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

KÖB BKS: Erstlesebücher gesucht

Posted by N. Groeger - 30. August 2016

Frau Katrin Braunisch sendete diese E-Mail:
Spendenaufruf Erstlesebücher

Spendenaufruf Erstlesebücher Pfarrbrief

Posted in Bücherei, St. Bruder Klaus | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

Ein Tag auf der Frankfurter Buchmesse 2015

Posted by Florian Seiffert - 3. Dezember 2015

Das Büchereiteam Stammheim mailt uns:

Buchmesse-2015-fig001

Ein Tag auf der Frankfurter Buchmesse mit Birgit Opladen, Leiterin der KÖB Stammheim und Brigitte Recker, Mitarbeiterin.
Der gecharterte Bus der Diözese brachte uns mit vielen anderen Interessierten gegen 10.00 Uhr zu unserem Ziel, der diesjährigen Buchmesse in Frankfurt.
Man tritt ein in die Welt der vielen Austeller und den Ständen mit Regalen voller Bücher und denkt erst einmal: Wie finde ich mich hier zurecht? So steuerten wir zuerst in einer großen und luftigen Eingangshalle die ARD Bühne an. Hier gab es den ganzen Tag über Gespräche mit bekannten Autoren/Autorinnen und Politikern/Politikerinnen. Wir informierten uns in einem Beitrag von Denis Scheck, Literaturagent und Übersetzer, bekannt aus der Sendung „druckfrisch“, über die wahren Bestseller des Jahres und über die, die für ihn „Ab in die Tonne“ gehören. Dann schauten wir in den Hallen für deutschsprachige Belletristik, für Kinderbücher und Hörbücher sowie Kalender und Fachbücher an vielen Verlagsständen vorbei, um immer wieder ein Buch in die Hand zu nehmen und hineinzuschauen. Gerade bei den Kinderbüchern gab es für uns viel Schönes und Neues zu sehen.

Buchmesse 2015

Buchmesse 2015

Immer wieder zog es uns zurück zu der ARD Bühne, wo wir Ulrich Wickert, Andrea Sawatzki und dem Kinderbuchautor Helme Heine lauschten. Sehr schön war es auch im sogenannten “Lesezelt“: Bei einem entspannenden Yogi-Tee konnten wir Charlotte Roche und die wunderbare Isabel Allende erleben. In einer anderen Halle stießen wir auf Helge Schneider, der mit seinem kurzweiligen Beitrag die BesucherInnen der Buchmesse begeisterte.
Die Zeit reichte längst nicht aus, um auch nur einen Teil des Angebotes wahrzunehmen. Es war für uns ein interessantes und sehr informatives Erlebnis. Wir haben viele Eindrücke von der Buchmesse mitnehmen können und das ein oder andere Buch wird den Weg in unsere Bücherei in Stammheim finden.

Posted in Artikel, Bücherei, Stammheim | Leave a Comment »

Neues aus der KÖB St. Bruder-Klaus

Posted by Florian Seiffert - 16. April 2014

Die katholische öffentliche Büchere St. Bruder-Klaus berichtet:

KÖB St. Bruder Klaus

KÖB St. Bruder Klaus

Pfarrbrief-Versand-Mai-2014-II

Posted in Bücherei, St. Bruder Klaus | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Büchereiinfos – St.Bruder Klaus 2014

Posted by Florian Seiffert - 12. März 2014

Die Bücherei St.Bruder Klaus übermittelt:

Büchereiinfo

Büchereiinfo


Pfarrbrief-Versand-April-2014

Posted in Artikel, Bücherei, St. Bruder Klaus | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

„Lesen und lesen lassen“

Posted by Florian Seiffert - 22. Mai 2013

Ein Artikel für den Pfarrbrief erreicht mich:

Lesen

Lesen

Posted in Artikel, Bücherei | Leave a Comment »

Ich leih‘ Dir was – Mai 2012

Posted by Florian Seiffert - 12. Mai 2012

Das Büchereiteam St.Bruder Klaus mailt:

Ich leih Dir was

Ich leih Dir was

Posted in Artikel, Bücherei, St. Bruder Klaus | Leave a Comment »

Bücherei Bruder Klaus Mai 2012

Posted by Florian Seiffert - 17. April 2012

Das Büchereiteam St. Bruder Klaus übermittelt zwei Beiträge:

Büchereibeitrag

Büchereibeitrag

Posted in Artikel, Bücherei, St. Bruder Klaus | Leave a Comment »