Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Archive for the ‘Hinweise’ Category

Müssen wir über den Jordan gehen?

Posted by Florian Seiffert - 15. April 2019

Muss die Kirche über den Jordan gehen?

Die Redaktion von KREUZundQUER legt den Schwerpunkt der nächsten Ausgabe (2/2019) auf das Leitthema des Pfarrgemeinderats für dieses Jahr: „Müssen wir (unsere Gemeinde) über den Jordan gehen?“ Die Doppeldeutigkeit ist bewusst gewählt: Einerseits die Formulierung als Synonym für Ableben und Tod, andererseits für den Aufbruch zu neuen Ufern. Dazu würden wir gerne Ihre/Eure Ansichten kennenlernen.

Wie sehen Sie/siehst du die aktuelle Situation der katholischen Kirche, auch mit Blick auf die Zukunft?

Vor welchen großen „Baustellen“ (konkreten Aufgaben) steht unsere Gemeinde nach Ihrer/deiner Ansicht?

=> Zur elektronischen Umfrage!

Antworten auf elektronischem Weg bitte bis spätestens Sonntag, 21. April 2019 an kuq@christen-am-rhein.com. Wenn jemand es lieber handschriftlich machen will, den Zettel bitte im Pfarrbüro oder in einem der Gemeindebüros einwerfen/abgeben.

Werbeanzeigen

Posted in Christen am Rhein, Hinweise, Kreuz und Quer | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Pfarrsekretärin (w/m/d)

Posted by Florian Seiffert - 2. April 2019

Die katholische Kirchengemeinde St. Hubertus und Mariä Geburt sucht zum 01.05.2019 zur Verstärkung ihres Pastoralbüroteams in Köln-Stammheim/Flittard eine katholische Mitarbeiterin oder einen katholischen Mitarbeiter mit Sekretariatserfahrung und guten PC-Kenntnissen für allgemeine und besondere Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben.

Details finden Sie auf unserer Internetseite christen-am-rhein.com oder Sie bekommen diese beim Verwaltungsleiter Herrn Martin Voorwold.

Posted in Hinweise, Kirchenvorstand, Pfarrbüro, Wochenzettel | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

Finanzkonzept: Abrechnungen 2018

Posted by N. Groeger - 13. Januar 2019

Ich bitte die Gremien und Gruppierungen, die noch nicht für das Jahr 2018 ihre Abrechnung gemacht haben, bis spätestens 31.01.2019  ihre Abrechnung im Büro St. Mariä Geburt einzureichen.
Für Gruppierungen und Gremien ist das  die Abrechnungsübersicht (Anlage1).

https://pfarrgemeinderat.files.wordpress.com/2015/12/abrechnungsuebersicht-anlage-1.pdf

Für Chöre: die Auftrittsübersicht Chöre/Musik (Anlage4)

https://pfarrgemeinderat.files.wordpress.com/2015/12/auftrittsuebersicht-choere-musik-anlage-4.pdf

Für Ferienfreizeiten und Bildungswochenenden: eine unterschriebene Teilnehmerliste.

Die Gruppierungen, die einen Überschuss  haben, sollen das Geld im Pfarrbüro St. Mariä Geburt abgeben,
oder einzahlen auf das IBAN Konto:
DE37 3705 0198 0001 6423 47
Kath. Kirche Hubertus Mariä Geburt
unter dem Verwendungszweck: Finanzkonzept 2018 und dem Namen der Gruppierung

Falls Sie nicht mehr für diese Ehrenämter zuständig sind, geben Sie bitte diese Information an Ihren Nachfolger weiter, und schicken Sie mir eine kurze Info zu.

Vielen Dank
Norbert Gröger
PGR – Finanzkonzept
E-Mail norbert.groeger@christen-am-rhein.com

 

Posted in Christen am Rhein, Finanzen, Hinweise, PGR | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Grenzverletzungen sind auch sexualisierte Gewalt

Posted by Florian Seiffert - 18. Oktober 2018

Liebe Pfarrangehörige!

Der Begriff „sexualisierte Gewalt“ umfasst neben strafbaren, sexualbezogenen Handlungen auch sexuelle Übergriffe und Grenzverletzungen!

Das Thema Sexueller Missbrauch ist ein wichtiges. Wir greifen in der Online-Redaktion deshalb (erneut) dieses Thema auf. Wir möchten dazu beitragen, dass in der Kirche (also unter uns allen) ein Klima entsteht, dass betroffene Menschen das Gefühl bekommen, die Unterstützung ist jetzt so groß, dass sie sich trauen können, ihre Geschichte zu melden, dass sie Hilfe bekommen, statt Ablehnung und erneute Diskriminierung und Verletzung.

Wir veröffentlichen deswegen an dieser Stelle eine Erklärung des Erzbistums und weisen auf die Missbrauchsstudie der Deutschen Bischofskonferenz hin.

Wenn Sie Hilfe brauchen, müssen Sie den ersten Schritt tun.

Florian Seiffert
Pfarrgemeinderat

Die EMail des Erzbistums Köln:

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Online- und Pfarrbriefredaktionen,

vor einigen Wochen wurde die Studie „Sexueller Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordensangehörige im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz“ des Forscherkonsortiums MHG vorgestellt.

Im Anhang dieser Mail finden Sie, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Online- und Pfarrbriefredaktionen, eine ausführliche Zusammenstellung von Informationen zu dieser Studie. Die Pressemitteilung des Erzbistums vom 25.09., ein Glossar mit Erläuterungen zu zentralen Begrifflichkeiten sowie Antworten auf in diesem Kontext häufig gestellte Fragen.

Das zur Verfügung gestellte Dokument können Sie für die Kommunikationsarbeit Ihres Seelsorgebereichs nutzen.

Für Betroffene von sexuellem Missbrauch stehen im Erzbistum Köln folgende externe Ansprechpersonen zur Verfügung:
– Dipl.-Psychologin Hildegard Arz, Tel.: 01520 1642234, Mail: hildegard.arz@erzbistum-koeln.de

– Rechtsanwalt Hans-Jürgen Dohmen, Tel.: 01520 1642126, Mail: hans.dohmen@erzbistum-koeln.de

– Dr. Emil Naumann, Tel.: 01520 1642394, Mail: emil.naumann@erzbistum-koeln.de

Außerdem weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Angebote der Telefonseelsorge (Telefon: 0800 111 0 111; www.telefonseelsorge.de) sowie die Internetseiten www.erzbistum-koeln.de/rat_und_hilfe/sexueller_missbrauch/ und www.hilfe-nach-missbrauch.de hin.

Mit freundlichen Grüßen
im Auftrag

Sebastian Gröters, Kommunikationsmanager für die Pfarrbriefarbeit im Erzbistum Köln

Erzbistum Köln | Generalvikariat
Hauptabteilung Medien und Kommunikation
Abteilung Kommunikationsberatung und Kommunikationsanalyse

Ergebnisse MHG Studie Pfarrbriefe

Ergebnisse MHG Studie Pfarrbriefe

Siehe auch:

Posted in Artikel, Christen am Rhein, Erzbistum Köln, Hinweise | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Finanzbedarfsmeldungen 2018 für Gruppierungen und Chöre

Posted by N. Groeger - 28. September 2017

Aus gegebenem Anlass möchte ich alle Betroffenen darauf hinweisen,
dass die Bedarfsmeldungen für Mittel aus dem Finanzkonzept der Kirchengemeinde
für das Jahr 2018 bis zum 31.10.17 im
Pfarrbüro Stammheim,
Salavtorstr. 3
51061 Köln
formlos vorliegen müssen.
Bitte mit Name der Gruppierung / Bankverbindung / Telefon Nr. und/oder E-Mailadresse / Ansprechpartner.
Bei Gruppierungen und Chöre muss eine unterschriebene Mitgliederliste (Anlage2/Anlage3) beigefügt werden !!
Dies kann auch per E-Mail gemacht werden (maria-geburt@t-online.de).
Nur wenn sie dort vorliegen, werden diese Anträge auch entsprechend bearbeitet.
Nachfragen sind dort unter der
Tel. Nr.: 0221/662561,
möglich.

Die Abrechnungen für 2017 sollten bis spätestens 31.01.18 ebenfalls im Pfarrbüro Stammheim vorliegen.
Es werden erst Auszahlungen für 2018 angewiesen, wenn die Abrechnung für 2017 vorliegt.

An den zu nutzenden Vordrucken zur Abrechnung hat es keine Änderungen gegeben.
Sie sind im Blog http://www.christen-am-rhein.com unter
Pfarramt-> Formulare und weitere Hinweise
abgelegt und können auch dort heruntergeladen werden.
Oder zur Übersicht hier klicken .

Einzelne Formulare:
Abrechnungsübersicht (Anlage1)
Mitgliederliste Gruppierungen (Anlage2)
Mitgliederliste Chöre (Anlage3)
Auftrittsübersicht Chöre/Musik (Anlage4)

Posted in Christen am Rhein, Finanzen, Hinweise, PGR | Leave a Comment »

Den Alltag für kurze Zeit vergessen

Posted by N. Groeger - 24. Februar 2017

Diese Einladung sendet uns Frau Claudia Vonier vom Herz-Jesu-Stift:
abschalten-presse
abschalten-presse

Posted in Artikel, Einladung, Herz-Jesu-Stift, Hinweise | Leave a Comment »

Sakramentsprozession Fronleichnam in Flittard

Posted by N. Groeger - 7. Mai 2016

Die GvO St.Hubertus und St.PiusX. lädt zur Sakramentsprozession 2016  am Fronleichnams Tag ein.

Sakramentsprozession 2016

Posted in Einladung, Flittard, Gemeindevertretung vor Ort, Hinweise, St. Hubertus, St. Pius X. | Leave a Comment »

Sternsinger in St.Hubertus: Einladung und Anmeldung 2016

Posted by N. Groeger - 19. Dezember 2015

Ulrike Bell sendet uns diese Einladung:
Einladung DKS 2016                (PDF-Datei)
Anmeldung zur Aktion 2016  (WinWord-Datei  bitte runterladen, ausdrucken, ausfüllen und schnellstmöglich abgeben:
Pfarrbüro St. Hubertus, Hubertusstr. 3
Birgit Rodig, Hubertusstr. 18, Tel. 2851850
Ulrike Bell, Im Weingartskamp 36, Tel. 693119

Einladung DKS 2016

Posted in Hinweise, St. Hubertus | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Taizégebete 2015

Posted by fjostermann - 29. Januar 2015

Jahreswerbung 2015

Posted in Christen am Rhein, Gottesdienst, Hinweise | Leave a Comment »

Neuer Flyer vom Herrennachmittag St.Pius X.

Posted by N. Groeger - 18. November 2014

Der Herrennachmittag St. Pius X.  hat einen neuen Flyer,

und hofft damit Ihr Interesse zu wecken.

Herrennachmittag-weiß-blog

Posted in Flittard, Hinweise, St. Pius X., Wochenzettel | Leave a Comment »