Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Archive for the ‘Kreuz und Quer’ Category

Sonntag der Weltmission

Posted by michaelcziba - 11. Oktober 2017

Aufruf der Deutschen Bischöfe zum Sonntag der Weltmission 2017 am 22. Oktober 2017. Liebe Schwestern und Brüder, „Du führst mich hinaus ins Weite“ (Psalm 18) lautet das Leitwort zum diesjährigen Sonntag der Weltmission, den wir in Deutschland am 22. Oktober feiern. Der Weltmissionssonntag lädt die Ortskirchen und die katholischen Christen weltweit dazu ein, voneinander zu lernen und miteinander den Reichtum des Glaubens zu teilen. In diesem Jahr blicken wir nach Burkina Faso. „Wir sind Gottes Familie“, sagt die Kirche in dem westafrikanischen Land, das zu den zehn ärmsten Ländern der Welt gehört. Besondere Aufmerksamkeit wird dort auf die Ausbildung von ehrenamtlich arbeitenden Frauen und Männern gelegt, die als Katechistinnen und Katechisten das einfache Leben der Menschen teilen. Sie legen Zeugnis für den Glauben ab, geben Hoffnung und eröffnen Perspektiven für die, die sonst ohne Chance sind. Häufig unterstützen die Katechisten Mädchen und Frauen, die zwangsverheiratet, verstoßen oder misshandelt werden. Die Kollekte am Sonntag der Weltmission ist die größte Solidaritätsaktion der Katholiken weltweit. Mit ihr werden die ärmsten Diözesen in ihrer seelsorglichen Arbeit unterstützt. „Auch heute“, so schreibt Papst Franziskus, „dürfen wir uns dieser Geste missionarischer kirchlicher Gemeinschaft nicht entziehen.“ Liebe Schwestern und Brüder, setzen Sie am Sonntag der Weltmission ein Zeichen! Wir bitten Sie um Ihr Gebet und um eine großzügige Spende bei der Kollekte für die Päpstlichen Missionswerk missio. Würzburg, 24. April 2017. Für das Erzbistum Köln + Rainer Maria Card. Woelki, Erzbischof von Köln.

Advertisements

Posted in Kreuz und Quer, Mission, Pfarrkontakte, Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Umfrage zu Weihnachten 2017

Posted by Florian Seiffert - 1. Oktober 2017

Wir arbeiten an der nächsten Ausgabe von KREUZundQUER. Sie wird unter dem Leitthema stehen „Weihnachten – wirklich ein Fest?“. Wir wollen erkunden, welche Erwartungen die Menschen unserer Gemeinde an Weihnachten haben? Ist es für sie ein wichtiges Fest – und wenn ja, warum? Dazu wollen wir wieder eine kleine Umfrage machen..

Umfrage Weihnachten

Umfrage Weihnachten

Sie können die Umfrage runterladen:
Umfrage-Weihnachten.
Sie können auch eine EMail mit Ihren Antworten bitte bis spätestens Sonntag, 15. Oktober an kuq@christen-am-rhein.com schicken. Wenn jemand es lieber handschriftlich machen will, den Zettel bitte im Pfarrbüro oder in einem der Gemeindebüros einwerfen/abgeben.

Bei der elektronischen Version des Fragebogens auf der Homepage von www.christen-am-rhein.com, wird außer Ihren Angaben NICHTS weiter gespeichert und auch für nichts weiter verwendet, als für die Redaktion von KREUZundQUER.

Fragen bitte per EMail an: kuq@christen-am-rhein.com

Florian Seiffert

Posted in Artikel, Einladung, Kreuz und Quer, Pfarrkontakte | Leave a Comment »

Das Pfarr-Magazin „KREUZ und QUER“ 3/17 ist da

Posted by N. Groeger - 31. August 2017

Das Pfarr-Magazin „KREUZundQUER“  3/17 liegt in den einzelnen Büros/Pfarrbüro/Stadtteilbüro zu weiteren Verteilung.
Hier die Ausgabe in elektronischer Form.

Kreuz+Quer 2017-3

Posted in Christen am Rhein, Kreuz und Quer, PGR | Leave a Comment »

Wo gehts hin – Ergebnisse

Posted by Florian Seiffert - 28. Mai 2017

Auf unsere Umfrage ‚Wo gehts hin‘ bekamen wir 40 Antworten. Dafür danken wir herzlich. Die Ergebnisse werden in der aktuellen Ausgabe von KREUZundQUER eine Rolle spielen. Die 40 Antworten möchten wir Ihnen aber nicht vorenthalten:

Der Zeit- und Datumsstempel wurde entfernt und die Antworten nach dem Alphabet sortiert:

wo: >Bretagne<, warum: >Die schöne, rauhe und wilde Landschaft lockt uns dorthin<
wo: >China und Tibet<, warum: >Andere Kulturen kennenlernen<
wo: >Costa Blanca<, warum: >Kinderwunsch<
wo: >Dublin, Irland<, warum: >Weil die Iren so ein nettes Völkchen sind.<
wo: >Fehmarn<, warum: >Einfach toll<
wo: >Finnland/Schweden<, warum: >wegen der Natur<
wo: >Fuerteventura<, warum: >Weil es da warm und sonnig ist und man im Meer schwimmen kann<
wo: >Gardenien bzw. Terassien<, warum: >Wer sollte Mutter sonst versorgen<
wo: >Grönland<, warum: >Da wollte ich schon immer mal hin und wurde dazu eingeladen!<
wo: >Holland<, warum: >Weil man schnell da ist und es trotzdem sehr erholsam ist<
wo: >Israel<, warum: >Ich möchte meinen 50. Geburtstag in diesem so besonderen Land verbringen<
wo: >Israel<, warum: >Ich pilgere gerne mit der Pfarrei!<
wo: >Italien<, warum: >organisierte Fahrt der Uni<
wo: >Kroatien ( Porec) in die Gegend Istrien<, warum: >Beständiges sonniges Wetter, ein wunderschöner Zeltplatz direkt am Meer gelegen. Wunderschöne Ausflugsziele tolle alte Städte wie Rovinje. <
wo: >Kroatien<, warum: >Horizonterweiterung Land und Leute<
wo: >Köln<, warum: >Kein Geld<
wo: >La Gomera<, warum: >Angebotene Yoga Reise einer Trainerin<
wo: >Lissabon<, warum: >Coole Stadt, da kann man tolle Fotos machen.<
wo: >Mallorca<, warum: >Sonne, Berge, günstige Flüge<
wo: >Matrei / Österreich<, warum: >Skilaufen mit Blick auf den Großglockner<
wo: >New York – Fort Lauderdale – Bahamas – Washington<, warum: >Eigentlich sollte es auf die Phillipinen gehen. Dank Schwangerschaft fahren wir jetzt aber in ein Land, wo die medizinische Notfallversorfung etwas besser zu erreichen ist. Außerdem gibt es auf den Bahamas schwimmende Schweine! <
wo: >Niederlande<, warum: >Weil ich mit meinen Mädels da ein entspanntes Wochenende haben kann<
wo: >Nirgendwohin<, warum: >In flittard ist es am schönsten!<
wo: >Nordkap<, warum: >Skandinavien kennenlernen<
wo: >Ostsee<, warum: >Schwiegereltern leben da<
wo: >Rauris / Österreich<, warum: >Ich gehe gerne in den Bergen wandern und kenne den Ort bisher nur aus dem Skiurlaub<
wo: >Rauris/Salzburger Land<, warum: >Wir waren bisher nur im Winter dort und wollen das Tal nun im Sommer erwandern.<
wo: >Roermond<, warum: >Da steht mein wohnwagen<
wo: >Schottland/Irland<, warum: >wegen der Landschaft<
wo: >Schwarzwald<, warum: >Waren wir schon lenge nicht mehr und ist nicht so weit.<
wo: >Schweden/Norwegen<, warum: >Natur, Ruhe, Liebe zum Land, nicht zu heiß, Aktivurlaub<
wo: >Sylt<, warum: >Erholung pur<
wo: >Teneriffa<, warum: >Sonne/Erholung<
wo: >Teneriffa<, warum: >Waren noch nicht dort. Insel kennenlernen und zur Erholung.<
wo: >Vancouver <, warum: >noch nicht dagewesen, Wohnmobil, Natur, Ruhe <
wo: >Walchsee, Österreich<, warum: >Weil nichts so schön ist, wie Wandern in den Bergen.<
wo: >Österreich – Voralberg<, warum: >Wir fahren in der Gruppe (Familie, Freunde) ins Montafon, weil wir alle die Berge, die Natur, die Gemütlichkeit und die Ruhe lieben. Jeder hat unbegrenzte Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, jeder kommt auf seine Kosten. Es ist ein großartiges Lebensgefühl und nicht nur für die „Kids“ der Inbegriff von Urlaub. Endlich haben wir mal wieder richtig Zeit füreinander. <
wo: >Österreich<, warum: >Entspannung, Ruhe, Abwechslung und Traumhaft Schön<
wo: >Österreich<, warum: >Zusammen mit der Familie Natur erleben, sich in den Berge auspowern und die Aussicht genießen, dem Alltag und Stadtleben entfliehen und Frische Luft atmen<

Florian Seiffert

Posted in Artikel, Christen am Rhein, Kreuz und Quer | Leave a Comment »

Das Pfarr-Magazin „KREUZ und QUER“ 2/17 ist da

Posted by N. Groeger - 26. Mai 2017

Das Pfarr-Magazin „KREUZ und QUER“  2/17 liegt in den einzelnen Büros/Pfarrbüro/Stadtteilbüro zu weiteren Verteilung.
In Stammheim liegen nun die zu verteilenden Exemplare im Stadtteilbüro Stammheim.
Hier die Ausgabe in elektronischer Form.
Kreuz+Quer_2017-2

Posted in Christen am Rhein, Kreuz und Quer, Sachausschuss Öffentlichkeitsarbeit | 1 Comment »

KREUZundQUER ist neugierig

Posted by wfpate - 16. März 2017

Die Redaktion von KREUZundQUER möchte für die nächste Ausgabe von Ihnen Folgendes wissen:

  • Wo verbringen Sie 2017 ihren Urlaub?
  • Warum gerade dort?

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese beiden Fragen beantworten könnten.
Gespeichert werden nur die beiden Umfragefelder zusammen mit Datum und Uhrzeit.
Mehr nicht. Natürlich auch keine IP – Adresse. Die Befragung ist somit völlig anonym und aus Ihren Mitteilungen fertigen wir dann einen Artikel für unser Pfarrmagazin.

Bitte die Fragen nicht mit einem Kommentag im Blog oder mit einer Email beantworten, sondern nur unter
http://87.106.36.176/cgi-bin/wogehtshin.pl
Vielen Dank!

Für die Redaktion
W. Felden

Posted in Kreuz und Quer | 1 Comment »

Das Pfarr-Magazin „KREUZ und QUER“ 1/17 ist da

Posted by N. Groeger - 24. Februar 2017

Das Pfarr-Magazin „KREUZ und QUER“  1/17 liegt in den einzelnen Büros/Pfarrbüro/Stadtteilbüro zu weiteren Verteilung.
In Stammheim liegen nun die zu verteilenden Exemplare im Stadtteilbüro Stammheim.
Hier die Ausgabe in elektronischer Form.
KREUZundQUER 1/17
kreuzquer_2017-1_ng-v2

Posted in Kreuz und Quer, Pfarrkontakte, PGR, Sachausschuss Öffentlichkeitsarbeit | 2 Comments »

Pfarrbrief Bruder Klaus Januar 2017

Posted by ufiller - 19. Dezember 2016

januar-2017

januar-2017

Posted in Kreuz und Quer, Pfarrkontakte, St. Bruder Klaus | Leave a Comment »

Das Pfarr-Magazin „KREUZ und QUER“ 4/16 ist da

Posted by N. Groeger - 21. November 2016

Das Pfarr-Magazin „KREUZ und QUER“  4/16 liegt in den einzelnen Büros/Pfarrbüro/Stadtteilbüro zu weiteren Verteilung.
In Stammheim liegen nun die zu verteilenden Exemplare im Stadtteilbüro Stammheim.
In St.Hubertus und St.PiusX. können die Magazine erst ab Mittwoch ausgeteilt werden.
Hier die Ausgabe in elektronischer Form.
KREUZundQUER 4/16
kreuzquer_2016-4_ng-v2

kreuzquer_2016-4_ng-v2-klein

Posted in Christen am Rhein, Kreuz und Quer, Pfarrkontakte, PGR, Sachausschuss Öffentlichkeitsarbeit | 1 Comment »

Pfarrbrief Bruder Klaus November 2016

Posted by ufiller - 25. Oktober 2016

november-2016

Posted in Kreuz und Quer, Pfarrkontakte, St. Bruder Klaus | Leave a Comment »