Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Archive for the ‘Stadtteilbüro’ Category

Unsere Fenster sind für alle BürgerInnen geöffnet

Posted by Florian Seiffert - 18. August 2021

Die wichtigste Nachricht: DANK der weiteren Finanzierung durch die katholische Pfarrei St. Hubertus und St. Mariä Geburt geht das Stadtteilbüro als Ort der Begegnung, der Information, der Hilfe und der Vernetzung weiter.
Die Nachricht vom unerwarteten Tod von Ralf Juras im Februar 2021 hat jede/n erschüttert, der davon erfuhr.
Menschlich ein kaum fassbarer Verlust. Und im Blick auf seinen unermüdlichen Einsatz für die Menschen hier bei uns im Stadtteilbüro mit seinen verschiedenen Bereichen nicht ersetzbar.
Wir danken Ralf für seinen Einsatz bei uns, sein großes Herz und Ohr für die Anliegen der Menschen hier bei uns!
Und Dank des sofortigen Weiterführens der Lebensmittelausgabe und der Planungen bzgl. der Arbeit im Stadtteilbüro durch Archie Campmann in Zusammenarbeit mit mir, soll Unverzichtbares weitergeführt werden.
Von Seiten der Kirchengemeinde als Trägerin bin ich zunächst in diesen Klärungsprozess eingestiegen.
Als Pastoralreferentin bin ich u.a. die Caritasbeauftragte in Flittard/Stammheim/Bruder Klaus, weil mir die konkrete Arbeit und Begegnung mit Menschen in sozialen und/oder seelsorglichen Angelegenheiten sehr am Herzen liegt.
Gemeinsam mit Archie Campmann führe ich folgende Begegnungs- und Beratungsangebote im Stadtteilbüro weiter: Montags, 09.00-12.00 Uhr, Seniorennetzwerk,
Dienstags und Donnerstags, 09.00-12.00 Uhr, bin ich vor Ort,
Mittwochs, 09.00-12.00 Uhr, ist Nina Berding, Sozialraumkoordinatorin im Bezirk Mühlheim bei uns,
Freitags, 09.00-12.00 Uhr, Stephi Campmann, die als Fachfrau die Beratung in sozialen Anliegen weiterführt, Kontakte vermittelt.
Wir suchen zudem dringend Menschen, Vereine, Gruppierungen, die bereit sind, in konkreten Anliegen (z.B. Begleitung zum Arzt/Amt…) oder auch finanziell die Arbeit im Stadtteilbüro zu unterstützen. Die personelle Besetzung einer Stelle ist wie bisher allein durch die katholische Kirchengemeinde neben den Betriebskosten nicht zu leisten.

Bei Fragen oder Interesse melden Sie sich gerne unter:
Tel. 0221/9337737 oder E-Mail: stadtteil-stammheim@netcologne.de M. Lutz, Pastoralreferentin und Caritasbeauftragte

[nogalery]

Posted in Christen am Rhein, Stadtteilbüro, Stammheim | Leave a Comment »

Weihnachten 2020 im Wohnheim Haferkamp

Posted by Florian Seiffert - 12. Januar 2021

Monika Lutz schickt uns den folgenden Artikel von Layal Allawe und Ralf Juras:

„Am Ende eines ungewöhnlichen Jahres 2020 war für Ralf Juras (Leiter des Stadtteilbüros) und Layal Allawe (Heimleitung des Wohnheims für Geflüchtete Haferkamp) klar, dass etwas unternommen werden muss, damit die Kinder das Jahr 2020 mit schönen Erinnerungen abschließen können. Dank der „Aktion Neue Nachbarn“ konnte mithilfe einer Spende das Heim schön weihnachtlich gestaltet werden. Weihnachten ist die Zeit der Lichter, der Düfte und der Besinnlichkeit. Durch die Dekoration konnte die gesamte Umgebung eine positive Ausstrahlung erhalten. Nicht nur das, es konnten dank der großzügigen Spende Geschenke für die Gemeinschaftsräume und für jedes einzelne Kind vergeben werden. Die Aktion sorgte bei den Kindern und allen Beteiligten für fröhliche und weihnachtliche Stimmung und hinterlässt schöne Erinnerungen an ein ungewöhnliches Fest 2020.“

Mehr Bilder finden Sie in folgendem pdf-Dokument: Aktion-neue-Nachbarn.pdf

Posted in Artikel, Christen am Rhein, Stadtteilbüro | Leave a Comment »

Die Lebensmittelausgabe öffnet am 25.03.2020

Posted by Florian Seiffert - 23. März 2020

Herr Hugenott mailt:

Sehr geehrte Damen und Herren,

am vergangenen Freitag wurde mir von einer Kundin unserer Lebensmittelausgabe klar gemacht, was es bedeutet, wenn wir die Lebensmittelausgabe schließen. Diese Frau holt dort normalerweise mittwochs ihren Lebensmittelvorrat. Da dort geschlossen war, habe sie jetzt nichts mehr zu essen.

Die Lebensmittelausgabe öffnet am 25.3.2020 ab 15:00 Uhr. Allerdings nicht in dem bisher genutzten Gruppenraum, sondern in der St. Johannes-Kirche. Die Kunden betreten den Kirchenraum einzeln durch den Haupteingang und verlassen die Kirche durch einen Nebeneingang. (Einbahnstraße)

Der 1.FC-Köln stellt ca. 10 jünger Angestellte, die bisher u. a. im Fan-Shop tätig waren und jetzt die Bedienung der Kunden übernehmen. Die Kunden äußern ihre Wünsche und die Verkäufer packen die Taschen. Damit wird vermieden, dass Kunden in den Produkten wühlen. Die gepackten Taschen werden dann über Verkaufstische an die Kunden ausgehändigt.

Für die gesamte Maßnahme liegen der Tafel und dem 1. FC Köln Genehmigungen vor.

Wir werden den Ablauf prüfen und ggf. nachsteuern. Für Fragen und Anregungen stehen wir bereit.

Mit freundlichen Grüßen
Werner Hugenott

Brief Tafel

Posted in Christen am Rhein, Coronavirus, St. Johannes Evangelist, Stadtteilbüro, Stammheim | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Der Pfarrgemeinderat informiert

Posted by michaelcziba - 20. November 2019

Liebe Gemeindemitglieder.
Die Anzahl bedürftigen Menschen hier vor Ort nimmt zu, gleichzeitig nimmt die Unterstützung durch die Kölner Tafel ab. Unterstützen Sie die Lebensmittelausgaben in Fliatrd und Stammheim mit einer Geldspende.Dazu stehen in allen Kirchen unserer Gemeinde Opferstöcke, mit dem jeweiligen Aufruf zu spenden.
Der Pfarrgemeinderat bedankt sich herzlich für Ihre großzügige Spende.

Posted in Christen am Rhein, PGR, Stadtteilbüro, Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Sach- und Geldspenden für das Stadtteilbüro in Stammheim und Flittard

Posted by N. Groeger - 9. November 2019

Auf der letzten PGR-Sitzung war Herr Juras vom Stadtteilbüro zu Gast und berichtete über die Lebensmittelausgabe in Stammheim und Flittard.
Nach seiner Aussage ist die Spendenbereitschaft sehr zurückgegangen. Der PGR hat sich dazu entschieden, mit einigen Aktionen die Spendenbereitschaft zu erhöhen.

Posted in Christen am Rhein, PGR, Stadtteilbüro | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Unterstützen Sie die Lebensmittelausgabe

Posted by Florian Seiffert - 30. November 2018

Da die Anzahl der Bedürftigen zunimmt, gleichzeitig aber die Unterstützung durch die Kölner Tafel abnimmt,
bitten die Stadtteilbüros in Stammheim und Flittard dringend um Unterstützung durch Sach- und Geldspenden.
Unterstützen Sie die Lebensmittelausgabe der Stadtteilbüros!
Wie funktioniert das?
Sie bringen die Lebensmittel, die Sie spenden möchten, in Stammheim in den Salon Guél, Gisbertstraße 92 oder in Flittard in die Pelikan-Apotheke, Evergerstraße 6-8.
Die Geschäfte leiten die Spenden an die Lebensmittelausgabe der Stadtteilbüros weiter.
Die Stadtteilbüros sagen schon heute DANKE!

Wunschzettel der Lebensmittelausgaben:
Haltbare Lebensmittel

  • Konserven (herzhaft und süß)
  • Fleisch/Würstchen in Dosen
  • Kaffee, -filter, Kakao, Tee, H-Milch, Säfte
  • eingeschweißte Hartwurst
  • Kartoffelfertigprodukte, Reis, Nudeln
  • Mehl, Zucker, Speiseöl
  • Hülsenfrüchte

etc. …

Spenden erbeten

Spenden erbeten

Posted in Artikel, Christen am Rhein, Einladung, Flittard, Stadtteilbüro, Stammheim | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Lebensmittelausgabe benötigt Spenden!

Posted by Florian Seiffert - 23. April 2018

Die Stadtteilbüros in Stammheim und Flittard schlagen Alarm. Es werden dringend Spenden für die Lebensmittelausgaben an beiden Standorten gesucht. Während die Zahl der Bedürftigen steigt, sinkt die Menge der zur Verfügung stehenden Lebensmittel. „Die Kölner Tafel liefert uns nur noch rund 50 Prozent des früheren Aufkommens, weil die Supermärkte sich nach und nach von der Lagerhalterung verabschieden“, sagt Ralf Juras, Leiter des Stammheimer Stadtteilbüros. „Auch die privaten Spenden gehen zurück.“ Juras weist darauf hin, dass mit der neuen Flüchtlingsunterkunft „Am Haferkamp“ weitere 50 anspruchsberechtigte Familien versorgt werden müssen.

Lebensmittelspenden können in den Stadtteilbüros abgegeben werden, in Stammheim zu den angegebenen Öffnungszeiten, in Flittardmontags von 13 bis 15 Uhr.

Außerdem

… in Stammheim im Lichtblick Café + mehr, Gisbertstr. 98.

… in Flittard in der Pelikan-Apotheke, Evergerstr. 6-8

oder

in der Arztpraxis Gernhold/Valentin/Stember, Evergerstr. 28-30.

Auch Geldspenden sind sehr willkommen:

Stadtteilbüro Stammheim, IBAN: DE16 3705 0198 19343091 37

Stadtteilbüro Flittard, IBAN: DE35 3705 0198 0030 6723 49(hier bitte bei Überweisungen unbedingt „Stadtteilbüro“ angeben).

Vielen Dank! Vergelts Gott!

Posted in Flittard, Stadtteilbüro, Stammheim | Leave a Comment »

Stadtteilfest Stammheim

Posted by michaelcziba - 21. Juni 2017

Liebe Gemeindemitglieder, herzliche Einladung zum Stadtteilfest in Stammheim, dass am 1. Juli 2017 in der gesperrten Bonhoeffer-Straße stattfinden wird. (siehe dazu auch die aushängenden Plakate). Ein solches Fest kann natürlich nur stattfinden, wenn viele fleißige Hände gemeinsam anpacken. Wir sind noch auf der Suche nach weiteren Helferinnen und Helfern. Wenn Sie an diesem Tag zum Gelingen des Festes beitragen wollen, können Sie sich zu den Öffnungszeiten des Stadtteilbüros Stammheim in die Helferliste eintragen, die dort ausliegt.

Posted in Caritas, Christen am Rhein, Stadtteilbüro, Stammheim, Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Familienchristmette 2016 mit Krippengang der Kinder

Posted by Sandra Wirz - 15. Dezember 2016

screenshot-2016-12-14-18-58-17

 

Herzliche Einladung zur Familienchristmette in St. Bruder Klaus

am 24.12.2016 um 18 Uhr.

Diese steht unter dem Leitgedanken „Auf der Suche sein – auf der Suche nach Gott“

Anschließend an die Messe können die Kinder Geschenke an die

Krippe stellen, die für Kinder gedacht sind, denen es nicht so gut

geht. Dies können Kuscheltiere, Spiele und Bücher sein, denen

die schenkenden Kinder entwachsen sind. Wir geben die Geschenke

wie jedes Jahr an das Stadtteilbüro weiter. Dort wird entschieden,

wohin die Geschenke gehen.

Eine frohe Adventszeit wünscht der Familenmesskreis

familienmesskreis

Posted in Einladung, St. Bruder Klaus, Stadtteilbüro, Weihnachten | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Unterstützung für die Mitarbeiter des Stadtteilbüros Flittard gesucht

Posted by Florian Seiffert - 28. Februar 2011

Marianne Krabbe mailt:

Seit fast vier Jahren besteht die Hauptaufgabe des Arbeitskreises „ Stadtteilbüro Flittard“ darin, Lebensmittel zu sammeln und an Bedürftige auszuteilen. Dankenswerterweise unterstützen uns die Bäckerei Schmidt und die Aldi-Filiale auf der Roggendorfstraße regelmäßig mit Lebensmittelspenden.
Speziell für die Aussortierung und Abholung der Lebensmittel in der Aldi-Filiale brauchen wir dringend Hilfe.
Die Abholung erfolgt dienstags um 14.30 Uhr. Je nach Arbeitsanfall werden für das Sortieren, den Transport und das Einräumen der Lebensmittel im Stadtteilbüro ca. 1,5 bis 2,5 Stunden benötigt. Könnten Sie sich vorstellen, bei dieser Aufgabe gelegentlich ehrenamtlich mitzuhelfen?
Dann sind Sie unser Mann oder unsere Frau. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Für den Arbeitskreis „Stadtteilbüro Flittard“
Marianne Krabbe (Tel. 66 26 25)

Flieger

Flieger

Posted in Artikel, Christen am Rhein, Stadtteilbüro | Leave a Comment »