Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Archive for the ‘Wochenzettel’ Category

Wichtiger Hinweis

Posted by michaelcziba - 30. August 2018

Liebe Gemeindemitglieder, am 4. September ist das Pfarrbüro nur vormittags von 9-12 Uhr geöffnet. Am Nachmittag bleibt es geschlossen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Advertisements

Posted in Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Geistlicher Impuls zum 22. Sonntag im Jahreskreis

Posted by michaelcziba - 29. August 2018

Liebe Gemeindemitglieder. Jesus und die Pharisäer, das ist eine unendliche Geschichte. Jesus ist durchaus am Kontakt mit den Pharisäern und auch den Schriftgelehrten interessiert, sonst würden wir nicht so oft von Begegnungen mit ihnen lesen können. Die Pharisäer sind keineswegs umengagierte, hinterhältige, ja sogar feindselige Leute gewesen. Nein, im Gegenteil, der Glaube war ihnen sehr wichtig, und sie haben mit großem Interesse auf diesen Wanderprediger aus Nazareth geschaut, von dem eine große Anziehungskraft, eine Freiheit, eine Verheißung ausging. Die Pharisäer haben Gott so ernst genommen, dass sie versucht haben, sich kräftig anzustrengen und das ganze Leben nach Gott und seinen Geboten auszurichten. Und zwar sehr akribisch: Sie haben ihr Leben, ihren Alltag, ihre religiösen Gewohnheiten – einfach alles in Gebote und Verbote gekleidet, die ihnen helfen sollten, ihren Glauben zu leben. Und genau das war das eigentliche Problem: Für die Pharisäer war es skandalös wie sich Jesus über die Reinheit-, Sabbat- und eigentliche als Gebote hinwegsetzte. Es musste fast anarchistisch auf sie wirken, wie er vieles relativierte und es zurechtrückte. Für Jesus war es sehr traurig (und ich glaube auch sehr ärgerlich), dass die Pharisäer – diese so frommen Menschen – zu klein von Gott dachten, dass sie gefangen blieben in dem, was sie über Gott lehrten, und meinten, genauestens befolgt zu haben. Natürlich braucht mein Glaube gute Regeln, Gewohnheiten, manchmal auch Gesetze und Anstrengungen. Aber Gott ist immer noch der Größere, der Freiere, der, der alles schenkt. Daran möchte ich mich immer wieder erinnern lassen, durch das heutige und andere Evangelien.

Posted in Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Wallfahrtswoche zur Freudenreichen Mutter

Posted by michaelcziba - 29. August 2018

Liebe Gemeindemitglieder.

Herzliche Einladung zur Mitfeiern der Wallfahrtswoche zur Freudenreichen Mutter von Stammheim. Wir beginnen wie immer mit unserer Festmesse und anschl. Lichterprozession am 2. September 2018 um 19.30 Uhr in St. Mariä Geburt und enden am 9. September mit unserem Pfarrfest rund um St. Mariä Geburt. Alle nähere Informationen entnehmen sie bitte den aushängenden Plakaten zur Festwoche.

Plakat Festwoche 2018

Posted in Wallfahrt, Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Erstkommunion

Posted by michaelcziba - 22. August 2018

Herzliche Einladung zu den Informationsabenden zur Erstkommunionvorbereitung. Eingeladen sind alle Eltern, deren Kinder im nächsten Jahr am 27. oder 28. April zur Erstkommunion gehen möchten. Die Info-Veranstaltungen finden am 4. September um 20.00 Uhr im Pfarrheim St. Pius X. (Ren#e-Bohn-Straße 1) und am 6. September um 20.00 Uhr im Pfarrheim von St. Hubertus (Pützlachstraße 7) statt.

Posted in Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Büro Bruder Klaus

Posted by michaelcziba - 22. August 2018

Das Büro St. Bruder Klaus ist der Zeit vom 03. September 2018 bis 22. September 2018 geschlossen. Bitte wenden Sie sich an das Pfarrbüro (0221 663704). Danke.

Posted in Pfarrbüro, Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Pfarrfest St. Pius X.

Posted by michaelcziba - 22. August 2018

Herzliche Einladung zur Mitfeiern des Pfarrfestes rund um St. Pius X.

Wir beginnen wie immer mit dem Grillend am 31.08.2018 ab 19.00 Uhr im Innenhof. Am Samstag, dem 1. September feiern wir dann unser traditionelles Taizé-Gebet im Rahmen des Pfarrfestes um 19.45 Uhr in St. Pius X. (Die offene Probe beginnt bereits um 18.45 Uhr). Am 2. September 2018 um 10.00 Uhr ist dann die Festmesse und anschl. das Pfarrfest und am 3. September feiern wir immer unser Kinderfest. Alle näheren und weiteren Informationen entnehmen Sie bitte den aushängenden Plakaten.

Wer aktiv mitarbeiten möchte, kann sich in der Kirche in die ausgehängten Listen eintragen.

Posted in Pfarrfest, Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Geistlicher Impuls zum 21. Sonntag im Jahreskreis

Posted by michaelcziba - 22. August 2018

Liebe Schwestern und Brüder. Der Abschluss der sogenannten „Brotrede“ Jesu, die wir in den vergangenen Wochen in Ausschnitten als Evangelium gehört haben, enthält für damaligen wie heutigen Zuhörerinnen und Zuhörer manches, was nur schwer zu verstehen ist und anzunehmen ist. Aber sie enthüllt ein aktuelles Problem: Wie verhalten sich die Menschen, wie verhalte ich mich selber, wenn das Evangelium die Art und Weise, wie ich lebe und sogar was ich glaube, infrage stellt? Wenn ich in der Verkündigung nicht eine Bestätigung finde, sondern vielleicht eine Anfechtung? Viele Menschen wenden sich dann ab; sie empfinden ihr Leben sowieso schon schwer genug. Warum noch eine zusätzliche Belastung? Und auch ich kann nicht zu allem sofort „Ja und Amen“ sagen. Doch ich will trotzdem versuchen das, was Jesus sagt – und was demzufolge auch die Kirche verkündet – zunächst einmal ernst zu nehmen und die manchmal schwierige Auseinandersetzung nicht zu scheuen. Ich will darauf vertrauen, dass sich die „Worte ewigen Lebens“, wie es der Apostel Petrus sagt, nicht gleich beim ersten Hören entschlüsseln, sondern man diese Worte wirken lassen muss und vielleicht erst später versteht. Zu glauben, kann manchmal auch Arbeit sein, anstrengende geistige Auseinandersetzung mit dem Wort Gottes. Der will ich, der sollten Sie, nicht leichtfertig aus dem Wege gehen. Vielleicht erschließt sich mir manche lange Zeit nicht. Dann möchte ich versuchen, geduldig zu sein – mit mir selbst und auch mit Gott. Bis ich mit Petrus sagen kann: „Herr, zu wem soll ich gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.“

Posted in Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Pfarrfest 60 Jahre St.Pius X. 31.8 – 3.9.2018

Posted by N. Groeger - 16. August 2018

Freitag, 31.August,19:00 bis 24:00 Uhr
Gemütlicher Grillabend , der Herbstlagerkreis lädt ein.
Samstag, 1.September, 19:30 Uhr
„Taize-Gebet“
Eine kleine Besinnung vor dem Pfarrfest in der Kirche St. Pius X.
Sonntag, 2.September, ab 10:00 Uhr
Familienmesse mit dem Kirchenchor Cäcilia Flittard anschließend Pfarrfest für die ganze Familie.
Montag, 3. September,15:00 bis 18:00 Uhr
Großes Kinderfest
Wir freuen uns über Ihr Kommen.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte aus unseren Plakaten in den bekannten Aushängen.

Posted in Gemeindevertretung vor Ort, Pfarrfest, St. Pius X., Uncategorized, Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Geistlicher Impuls zum 20. Sonntag im Jahreskreis

Posted by michaelcziba - 15. August 2018

Liebe Schwestern und Brüder.

„Mach uns satt“ beten die Menschen, die zu Jesus gekommen sind. „Hilf uns, satt zu werden, dann glauben wir an dich.“ Das ist die Forderung der Menge, auf die Jesus im heutigen Evangelium wieder eine Antwort gibt, in seiner großen Brotrede des Johannesevangeliums, die uns in diesem Monat begleitet. Brot das Fleisch ist, Blut, das sie trinken sollen. Und doch steckt etwas ganz Einfaches hinter diesen Worten Jesu. Es geht um die Sehnsucht. Jesus will ja nicht die Bäcker arbeitslos machen, wenn er verspricht, dass himmlische Brot für immer satt macht. Den hungrigen Menschen etwas zu essen zu geben, ist gut und richtig. Aber, sagt Jesus, satt macht das nicht. Es gibt nämlich einen Hunger in uns allen, der uns zeitlebens quält: die Sehnsucht danach, geliebt zu werden; angenommen zu sein, egal, wie schwach und schlecht wir uns selber fühlen oder vielleicht auch sind. Unser Leben soll gelingen; all das, was wir anfangen und nie fertigkriegen, soll einmal vollendet und perfekt sein – das jedenfalls verspricht uns Jesus. Ewiges Leben: Leben satt! Jesus sagt uns zu: DAs Brot, das ich verteile, erfüllt alle Bedürfnisse, die ihr habt. Aber wir müssen uns darauf einlassen, wir müssen uns dazusetzen und unsere Hände aufhalten, wenn Jesus kommt, um bei uns zu bleiben. Es ist eine Einladung an seinen Tisch, so einfach oder armselig er manchmal gedeckt ist. Wir müssen uns dazusetzen in die Gemeinde, sowenig Gemeinschaft sie oft auch bieten mag. Die Sehnsucht treibt uns, darüber hinauszuschauen, Ausschau zu halten nach dem, der allen Hunger stillt; diesen unendlichen Hunger der Seele.

Posted in Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Pfarrwallfahrt nach Hessenthal

Posted by michaelcziba - 15. August 2018

Liebe Gemeindemitglieder. Am 17. Oktober 2018 werden wir unsere diesjährige Pfarrwallfahrt zur Mutter Gottes nach Hessenthal durchführen. Er zählt zu den ältesten Wallfahrtsorten Deutschlands. Der Fahrpreis beträgt 25,00 Euro. Die Abfahrtszeiten sind um 6.20 Uhr am Johanniterstift in Flittard, um 6.30 Uhr an der Kirche St. Hubertus und um 6.40 Uhr an der Bushaltestelle Friedhof Stammheim. Die Rückkehr wird gegen 19.00 Uhr erfolgen. Anmeldungen sind ab sofort über das Pfarrbüro möglich.

Posted in Wallfahrt, Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »