Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Posts Tagged ‘03.10.2018-09.10.2018’

Geistlicher Impuls zum 27. Sonntag im Jahreskreis

Posted by michaelcziba - 3. Oktober 2018

Liebe Gemeindemitglieder!
Für Jesus ist die Ehe weit mehr als ein bloßes Rechtsgeschäft. Er gibt ihr ein Fundament, das in der Schöpfungsordnung Gottes gründet. Nicht nur die Gefühle zweier Menschen sind das verlässliche Fundament der Ehe, sondern Gottes Entscheidung, den Menschen als Mann und Frau füreinander zu schaffen. Dabei ist die göttliche Schöpfungsordnung frei von sentimentaler Blauäugigkeit: „Was Gott verbunden hat…“, heißt wörtlich übersetzt: „Was Gott unter ein Joch gespannt hat..“ Die Ehe ist gemeinsame Arbeit, das gemeinsame gehen in eine Richtung, das gemeinsame Tragen manchmal auch schwerer Lasten. Viel mehr als ein gemeinsames Projekt auf Zeit. So skizziert, wirkt die Ehe aber wenig attraktiv. Dass die Ehe kein immerwährender Himmel voller Geigen ist, keine nicht enden wollende Hochzeitsnacht. Das haben die meisten Menschen schon erkannt. Vielleicht liegt in dieser Erkenntnis die Ursache, dass die Zahl der Eheschließungen seit Jahren kontinuierlich sinkt. Vielleicht ist daran auch unsere Kirche schuld, weil sie immer die Betonung auf die lebenslängliche Treue legt, aber leider allzuoft vergisst, was die Ehe eben auch und zuerst ist: Abbild des Reiches Gottes. Die Ehe ist nicht der Himmel auf Erden, aber sie sollte im beiderseitigen Versuch und im beiderseitigen Bemühen ein Vorgeschmack des Himmels sein.

Advertisements

Posted in Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »