Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Posts Tagged ‘Gottesdienst’

Singt nicht!

Posted by Florian Seiffert - 13. November 2020

Meine Bitte an die Gemeindemitglieder, die zum Gottesdienst am kommenden Wochenende kommen: Bitte verzichten Sie auf Gesang!
Und meine Bitte an die Zelebranten der Gemeinde: Lieber Pfarrer Cziba, lieber Pfarrer Filler, lieber Pater Bergers: Bitte lassen Sie die Gemeinde nicht singen! Und geben Sie selbst ein gutes Beispiel!

Die Corona-Regeln des Erzbistums Köln sind im Webauftritt des Erzbistums festgehalten.

Darin heißt es u.a.:

  • In Absprache mit dem Land NRW bleibt in allen Kirchengemeinden in NRW der Gesang erlaubt. Entgegenstehende kommunale Auflagen haben keine Gültigkeit mehr.
  • Die Gottesdienstbesucher tragen eine Mund-Nase-Bedeckung … Bei einem 7-Tages-Inzidenzwert über 35 (das ist in Köln gerade der Fall) ist eine Mund-Nase-Bedeckung auch am Sitzplatz zu tragen. Ausgenommen sind Zelebranten, liturgische Dienste, Lektoren und Vorsänger – unter Wahrung des Mindestabstandes.
  • Bei einer 7-Tages-Inzidenz über 50 (das in Köln gerade der Fall): Der Gemeindegesang wird nochmals reduziert, bleibt aber weiterhin möglich.
  • Bei 60 Minuten Gottesdienst sollte die darauf verteilte Singzeit 4-5 Minuten nicht übersteigen. Bei Raumhöhen ab 10 Meter (das ist in unseren Kirchen der Fall) kann diese verteilte Singzeit auch bis 10 Minuten gehen.
    Grundsätzlich laden wir zum Mitsingen der Gemeinden ein.

Ganz ehrlich: Köln fährt das öffentliche Leben weitgehend runter und wir singen (weiter) in den Gottesdiensten? Ich finde die Regeln des Erzbistums nicht hilfreich, es ist klar besser, auf Gemeindegesang im Moment zu verzichten. Wir können froh sein, dass Gottesdienste weiter erlaubt sind und ich denke, wir sollten mit großem Nachdruck dafür sorgen, dass sich das nicht rächt und ein Gottesdienst bei uns zum Ansteckungsherd innerhalb einer Risikogruppe wird!
Seltsamerweise schreibt das Erzbistum Köln: „Regelungen für Gemeinden in Rheinland-Pfalz: Es wird empfohlen, in geschlossenen Räumen auf Gemeindegesang zu verzichten.“ Warum der Verzicht nur in Rheinland-Pfalz und nicht in NRW? Sinnvolle Regeln gehen anders.

In der vergangenen Woche, gab es viele EMails von Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat zum Gemeindegesang in der Kirche. Es gab keine Mail des Inhalts: ICH WILL SINGEN und da das Erzbistum das erlaubt (s.o.) singe ich auch. Die Mails waren eher vom Kaliber: Es ist auf der sicheren Seite nicht zu singen, also lassen wir den Gemeindegesang, denn wir wollen nicht, dass bei uns jemand durch den Gottesdienst erkrankt.
Klar schien mir auch: Die Verantwortung für Erkrankungen nach Gottesdienst, wird das Erzbistum doch sicher nicht bei sich und seinem (seltsamen) Regelwerk suchen, sondern beim Kirchenvorstand und dem leitenden Pfarrer.

Deshalb meine Bitte an uns Gemeindemitglieder, die zum Gottesdienst kommen: Verzichten Sie auf Gesang!
Und meine Bitte an die Zelebranten der Gemeinde: Lieber Pfarrer Cziba, lieber Pfarrer Filler, lieber Pater Bergers: Bitte lassen Sie die Gemeinde nicht singen! Und geben Sie selbst ein gutes Beispiel!

Florian Seiffert
Pfarrgemeinderat

Posted in Christen am Rhein, Coronavirus, Gottesdienst | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Ansage von Pfarrer Filler zu den Pandemieregeln am 01.11.2020

Posted by Florian Seiffert - 1. November 2020

Ansage von Pfarrer Filler zu den Pandemieregeln am 01.11.2020 in St.Hubertus:

Posted in Coronavirus, Gottesdienst | Verschlagwortet mit: , , , , | 1 Comment »

Weihnachten unter Pandemiebedingungen – der PGR berichtet

Posted by Florian Seiffert - 25. September 2020

Liebe Schwestern und Brüder,

der Pfarrgemeinderat (PGR) hat sich in seiner Sitzung vom 23.09.2020 mit den Gottesdiensten an Weihnachten 2020 beschäftigt.
Dank des Einsatzwillens unserer Geistlichen Pfarrer Cziba, Pater Bergers, Pfarrer Filler stimmte der PGR einer erheblichen Erhöhung der Zahl der Gottesdienste zu, damit möglichst viele Pfarrabgehörige einen Weihnachtsgottesdienst feiern können, da die z.Zt. gültige Regelung vollbesetzte Kirchen nicht erlauben.

Auf der Tagesordnung ist noch ein (oder mehrere??) Gottesdienste draußen, z.B. auf dem Schützenplatz in Flittard. Ein Freiluftgottesdienst kann von mehr Menschen besucht werden, als z.Zt. Plätze in unserern Kirchen sind, es kann bei den richtigen Abständen auch viel gesungen werden und das Musik-Corps Flittard hat musikalische Begleitung in Aussicht gestellt.
Ob ein solcher Gottesdienst stattfinden kann, berät der PGR in seiner nächsten Sitzung am 19.11.2020.

Dies Ihnen zur Information.

Bleiben Sie gesund!

Es grüße Sie
Florian Seiffert
PGR-Mitglied

Posted in Christen am Rhein, Coronavirus, Flittard, Gottesdienst, PGR | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Heilige Messe an Fronleichnam 2020

Posted by Florian Seiffert - 11. Juni 2020

Wir feiern am heutigen Fronleichnamsfest die Heilige Messe draußen. Wir wollen uns von der Pandemie nicht unterkriegen lassen! Die Brüder der Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft sind Gastgeber und Helfer auf dem Schützenplatz in Flittard.
Als ich um 9 Uhr komme, herrscht schon geschäftiges Treiben, Schützenbrüder und Küster Michael Wirtz tätigen die letzten Handgriffe, es ist eigentlich schon alles fertig.
Die Kontrolle und Desinfektion der Hände am Eingang ist schon Routine und verläuft reibungslos. Die Stühle sind mit je zwei Meter Abstand um den Musikpavillon, der heute den Altar beschirmt, verteilt. Ich baue Kameras und Tonrekorder auf.
Es kommen etwa 50 Gottesdienstbesucherinnen und -Besucher. Das ist doppelt so viel, wie z.Zt. in St.Hubertus Platz finden können. Sehr gut! Das freut mich. Das Wetter hält, es bleibt trocken.

Wir feiern einen schönen Gottesdienst zusammen. Pfarrer Michael Cziba und Pater Bergers konzelebrieren. Michael Cziba predigt über das Brot und das Sakrament der Eucharistie.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die den Gottesdienst im Freien heute möglich gemacht haben, besonders an die Helfer der Schützenbruderschaft, die sich für diesen Gottesdienst besonders eingesetzt haben.

Das Video bei YouTube: https://youtu.be/5BOeJZionAw

Durch die Wahl eines schlechten Kamerastandortes (ich wollte nicht im Weg stehen), ist auf Kamera Eins der Altar nicht drauf. Kamera Zwei filmt von weiter hinten. Das bringt es mit sich, dass Gottesdienstbesucher*innen auf dem Video zu sehen sind. Wenn jemand der Gefilmten das nicht möchte, möge sie oder er sich bitte an mich wenden, wir finden dann eine Lösung. Vielen Dank!

Florian Seiffert, 11.06.2020

Posted in Artikel, Christen am Rhein, Flittard, Schützenbruderschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Die erste Heilige Messe

Posted by Florian Seiffert - 6. Mai 2020

Es ist wieder erlaubt. Gottesdienst mit Besucherinnen. Ich bin heute früh in St.Pius X., um mitzufeiern und zu erleben, wie es klappt mit Abstand und Mund-Nase-Schutz.
Einundzwanzig Personen sind gekommen. Sie winken sich zu, sie freuen sich, sie grüßen sich mit Abstand. Alle haben Mund-Nase-Schutz, tragen sich in die Anwesenheitsliste ein und sind diszipliniert. Die Helferinnen haben es leicht. Rene strahlt mich unter ihrem Schutz an, ich strahle zurück.
Pfarrer Cziba begrüßt uns zu Beginn der Heiligen Messe und erklärt nochmal die Regeln.
Es wird nicht gesungen, aber Eva spielt auf der Orgel.
Die Kommunionausteilung klappt, als hätten wir alle geübt. Kein Gedränge, keine Pannen. Pfarrer Cziba mit Mundschutz und frisch desinfizierten Händen. Weit vorgestreckten Händen. Kein ‚Der Leib Christi‘, kein ‚Amen‘. Wir sagen es im Herzen.
Die Sonne scheint, die Kirche ist hell erleuchtet und voller Licht und ich freue mich wieder mit anderen Gemeindemitgliedern zusammen feiern zu können. Ohne Corona wäre ich heute wohl nicht gekommen.
Auch beim Rausgehen – wir nehmen jetzt die andere Tür – gibt es keine Auffahrunfälle, kein Gedränge.
Mit dieser Disziplin hätten wir die Gottesdienste nicht einstellen müssen, oder?

St.Pius X.

St.Pius X.

St.Pius X.

St.Pius X.

St.Pius X.

St.Pius X.

Posted in Artikel, Christen am Rhein, Coronavirus, Flittard, St. Pius X. | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Heilige Messen im Video

Posted by Florian Seiffert - 21. April 2020

Momentan können Sie unsere Sonntagsmessen im Internet ansehen:

http://www.christen-am-rhein.com/Informationen/Videos.html

Posted in Gottesdienst | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Ökumenischer Taizé-Gottesdienst 2019

Posted by Florian Seiffert - 30. Oktober 2019

Wir laden herzlich ein:

Ökumenischer Taizé-Gottesdienst
Mittwoch, 20. November 2019 19:00 Uhr
St. Hubertus Köln-Flittard

Plakat-Taize-Gottesdienst-2019

Plakat-Taize-Gottesdienst-2019

Posted in Ökumene, Christen am Rhein, Einladung, Flittard, St. Hubertus | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Ökumenischer Gottesdienst am 25. Mai in der Naturstation

Posted by Florian Seiffert - 16. Mai 2019

Herzliche Einladung zum Ökumenischen Gottesdienst am 25. Mai in der Naturstation im Schlosspark in Stammheim.

Posted in Ökumene, Einladung, Stammheim | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Demenzsensible Kirchengemeinde Gottesdienst in St.PiusX.

Posted by N. Groeger - 12. November 2018

Herzliche Einladung der Demenzsensible Kirchengemeinde zum Gottesdienst mit dem Kirchenchor Cäcilia Flittard

Posted in Christen am Rhein, Demenzsensibel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Gottesdienst für Menschen mit und ohne Demenz 23.09.2018

Posted by Florian Seiffert - 6. Juli 2018

Demenzsensible Kirchengemeinde dabei und mittendrin
„Sie fürchteten sich, ihn zu fragen“, Mk 9,32

Herzliche Einladung zum Gottesdienst für Menschen mit und ohne Demenz
am Sonntag, dem 23. September 2018 um 11.00 Uhr in St. Bruder Klaus

Im Rahmen der 7. Kölner Demenzwochen
Ansprechpartner: Hildegard Böhm

Einladung Gottesdienst 23-09-2018

Einladung Gottesdienst 23-09-2018

Posted in Demenzsensibel, Einladung, St. Bruder Klaus | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »