Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Posts Tagged ‘Köln’

Der Film : 60 Jahre St. Pius X.

Posted by N. Groeger - 6. September 2018

Dieser Film zeigt die Entwicklung von St. Pius X. im Laufe von 60 Jahren.
Das Filmmaterial wurde zum größten Teil aus der Pfarrchronik entnommen. und viele Mitglieder der Gemeinde stellten auch ihr persönliches Bildmaterial zur Verfügung.
Im Nachspann sind alle namentlich aufgeführt, die zur Entstehung des Filmes beigetragen haben.

Zum Abspielen des Filmes bitte den unteren Link anklicken. Der Film wird dann direkt über YouTube gezeigt.
Youtube: https://youtu.be/iG8LvmLacQs

Advertisements

Posted in Christen am Rhein, Flittard, Pfarrfest, St. Pius X. | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Flüchtlingsunterkünfte – so sieht’s aus 2018

Posted by Florian Seiffert - 16. Juli 2018

Norbert Gröger war für KREUZundQUER und für den Pfarrgemeinderat bei der Besichtigung der Flüchtlingsunterkünfte Am Haferkamp in Stammheim. Die Stadt Köln hatte netterweise einen Besichtigungstermin angeboten.

poster

poster

Norbert berichtet:

Die mobilen Wohneinheiten bieten Platz für bis zu 320 Personen. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Flüchtlingszahlen wird die Unterkunft nur mit etwa 210 -220 Personen belegt.

Die Unterkunft besteht aus vier Baukörpern mit insgesamt 50 abschließbaren Wohneinheiten für 4 (24 qm), 8 (50 qm) oder 12 (63 qm)Personen,
sowie Lager-, Aufenthalts- und Begegnungsräumen. Es wurde darauf Wert gelegt, dass die einzelnen Familien in einer Wohneinheit untergebracht sind, worin sie sich selber versorgen.

Mobiliar wird gestellt. Sämtliche Haushaltsutensilien müssen sie selber anschaffen.
In jeder Wohneinheit stehen: 1 Waschmaschine, 1 Trockner, 1 Kühlschrank, 1 Herd, 1 Spüle und 1 Vorratsschrank zur Verfügung. Zusätzlich gibt es pro Person: 1 Bett, 1 Stuhl, ½ Kleiderschrank, ¼ Tisch. In jeder Wohneinheit sind: eine Dusche, 1 Waschbecken und 1 WC. In Wohneinheiten ab 8 Personen stehen zusätzlich noch ein Waschbecken und ein WC mehr zur Verfügung.

Es werden Familien, teilweise Großfamilien mit bis zu 10 Personen und 20 alleinreisende Männer hier eine neue Unterkunft finden. Insgesamt sind über 50% Kinder. Diese Menschen kommen aus: Syrien, Iran, Irak, Afghanistan und Nigeria
Die neuen Bewohner kommen fast 1:1 vom Luzernerweg.
Im späteren Betrieb wird außerhalb der Dienstzeiten ein privater Securitydienst für die Sicherheit sorgen.

Am Ende der zweistündigen Besichtigung zählte der eigens für diese Veranstaltung eingesetzte Securitydienst mehr als 200 Besucherinnen und Besucher. Die Resonanz war teilweise sehr positiv, es gab aber auch viele negative Äußerungen

Danke Norbert!

Siehe auch:

Posted in Artikel, Christen am Rhein, Stammheim | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Silberschild #170 – Marion und Christoph Schmitz

Posted by Florian Seiffert - 21. Juni 2018

Das Schützenkönigspaar Marion und Christoph Schmitz haben der Sammlung von Silberschilden der Flittarder Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft das 170.te Schild hinzugefügt.

Silberschild Christoph Schmitz

Silberschild Christoph Schmitz

Silberschild Christoph Schmitz

Silberschild Christoph Schmitz

Silberschild Christoph Schmitz

Silberschild Christoph Schmitz

Vielen Dank!

Posted in Flittard, Schützenbruderschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »

Der Pfarrgemeinderat berichtet: Zukunft von St.Pius X.?

Posted by Florian Seiffert - 13. Mai 2018

Fakten:
Landregen fällt. Es ist offenbar fruchtbarer Landregen. Denn es kommen vier sehr sympatische Vertreter der syrisch-orthodoxen Gemeinde zu einem fruchtbaren Kennenlernen. Vom Pfarrgemeinderat sind Pfarrer Cziba, Norbert Gröger, Michael Wirz, Hajo Bauer und ich da. Frau Dartmann vom Generalvikariat ist auch gekommen. Super.

Wir zeigen die Kirche St.Pius X., die Sakristei, das Pfarrbüro, den Keller, den Turm, das Pfarrheim. Pfarrer Cziba macht jede Tür auf, wenn gewünscht.

Die 420 Sitzplätze in der Kirche sind optimal. Das Pfarrheim ist für 400 Personen viel zu klein. Das Ensemble aus Kirche, Innenhof und Pfarrheim gefällt, aber der Turm? Kann der weg? (Wohl eher nicht.) Wir gehen einmal um das gesamte Gelände. Wo kann man hier parken? Kann man noch Parkplätze gewinnen? Können wir auch noch Gottesdienste feiern, wenn St.Pius X. syrisch-orthodox ist? (Ja!) Können wir noch Belegungszeiten im Pfarrheim bekommen? (Ja!)

Wir und die syrisch-orthodoxen Christen beantworten uns gegenseitig alle Fragen, so gut wir können. Nach fast zwei Stunden und einem Gruppenbild, sind wir fertig. Wir verabreden, dass wir die Höhe der Betriebskosten von St.Pius X. an die syrisch-orthodoxen Gemeinde mitteilen. Die syrisch-orthodoxen Gemeinde klärt, was in der Kirche verändert werden müsste und welche Größenordnung von Investitionskosten auf die syrisch-orthodoxen Gemeinde bei einer Übernahme zukämen. Wenn das alles passt, überlegen wir zusammen die nächsten Schritte, die dann sicher gemeinsam mit Architekten Joachim Schürmann gegangen werden.
Die Kollegen laden uns herzlich zu einem Gottesdienst- und Gegenbesuch in ihre jetzige Kirche in der Klosterstraße in Köln ein. Sehr gerne!

Syrisch-orthodoxe- und römisch-katholische Christen.

Syrisch-orthodoxe- und römisch-katholische Christen.

Meinung:
Ich habe ein gutes Gefühl. Ich würde das Ensemble St.Pius X. für den symbolischen Preis von 1€ verkaufen. St.Pius X. wäre in guten Händen, würde weiter als Gottesdienstraum genutzt und wäre für uns nicht aus der Welt und somit auch nicht als geistliche Heimat verloren. Wir könnten nach Absprachen weiter Gottesdienste feiern. Auch mit Einladungen zu Pfarrfesten dürfen wir rechnen. Das alles ist hundertmal besser als Verfall oder Stilllegung. Ich sehe positiv in eine hoffentlich fruchtbare Zukunft.

Florian Seiffert, Pfarrgemeinderat

Siehe auch:

Siehe auch noch:

Posted in Artikel, Ökumene, Christen am Rhein, Flittard, Konzept 2035, St. Pius X. | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

Malwettbewerb zum Schützenfest Flittard 2018

Posted by Florian Seiffert - 30. April 2018

Die Sankt-Sebastianus-Schützen in Flittard gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Malwettbewerb zum Schützenfest in Flittard 2018!

Besondere Glückwünsche gehen an die Preisträgerinnen:

1. Platz: Kateryna Lehmkühler – Klasse 4a
2. Platz: Khira Barkaoui – Klasse 4d
3. Platz: Saskia Pickartz – Klasse 4a

1000 Dank für eure schönen Bilder.

2018 Plakat Malwettbewerb

2018 Plakat Malwettbewerb

2018 Plakat Malwettbewerb

2018 Plakat Malwettbewerb

Posted in Einladung, Flittard, Schützenbruderschaft | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Dämmerschoppen Flittard 20.04.2018

Posted by Florian Seiffert - 6. April 2018

Die Schützen in Flittard laden herzlich ein zum Dämmeschoppen am 20.04.2018.

Dämmerschoppen

Dämmerschoppen

Dämmerschoppen

Dämmerschoppen

Posted in Einladung, Flittard, Schützenbruderschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Dartturnier der Schützen in Flittard am 10.03.2018

Posted by Florian Seiffert - 7. März 2018

Die Jungschützen in Flittard laden ein zum Dartturnier am 10.03.2018. Das Turnier startet um 19:00h in der Flachbahn.
Herzliche Einladung an ALLE!

dartturnier

dartturnier

dartturnier

dartturnier

Posted in Einladung, Flittard, Schützenbruderschaft | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Beerdigung Pfarrer Hans-Otto Bussalb

Posted by Florian Seiffert - 3. Februar 2018

Am heutigen Samstag wurde auf dem uralten Kirchhof vor der Kirche St.Hubertus in Köln Flittard Pfarrer Hans-Otto Bussalb beigesetzt.
Beeindruckend fand ich die rege Anteilnahme der Weihekollegen 1967, der Familie, der Pfarrgeistlichen, der Pfarrkinder aus seinen alten Gemeinden, der Pfarrkinder aus seiner letzten Gemeinde, Abordnungen von Schützen, Kirchenvorständen und Pfarrgemeinderätinnen und -Räten, …
Auch die Gestaltung der Auferstehungmesse war fröhlich, bunt und würdevoll. Ich bin sicher, dass sich Pfarrer Hans-Otto Bussalb im Himmel sehr darüber gefreut hat.

Beerdigung Pfarrer Hans-Otto Bussalb

Für die, die Pfarrer Hans-Otto Bussalb heute nicht verabschieden konnten, find Sie im folgenden ein paar Texte des Gottesdienstes und einige Bilder, die Sie gerne weiter verwenden können.

Bilder und Texte der Beerdigung von Pfarrer Hans-Otto Bussalb.

Geistliche und MessdienerInnen für Pfarrer Hans-Otto Bussalb.

Schauen Sie auch hier:

Florian Seiffert, Pfarrgemeinderat – 03.02.2018

Posted in Christen am Rhein, Flittard, PGR, Priester, St. Hubertus | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Pfarrer Bussalb ist gestorben

Posted by Florian Seiffert - 26. Januar 2018

Uns erreichte die Nachricht, dass Pfarrer Hans-Otto Bussalb am Freitag, 26.01.2018 im Alter von 77 Jahren gestorben ist.

Todesanzeige Pfarrer Bussalb

Todesanzeige Pfarrer Bussalb

Pfarrer Hans-Otto Bussalb

Pfarrer Hans-Otto Bussalb. 01.07.1940-26.01.2018

Brich auf, christliche Seele, von dieser Welt,
im Namen Gottes, des allmächtigen Vaters, der dich erschaffen hat,
im Namen Jesu Christi, des Sohnes des lebendigen Gottes, der für dich gelitten hat,
im Namen des Heiligen Geistes, der über dich ausgegossen worden ist.

Heute noch sei dir in Frieden deine Stätte bereitet,
deine Wohnung bei Gott im heiligen Zion,
mit der heiligen Jungfrau und Gottesmutter Maria,
mit dem heiligen Josef und mit allen Engeln und Heiligen Gottes.

Du kehrst zurück zu deinem Schöpfer,
der dich aus dem Lehm der Erde gebildet hat.
Mögen dir, wenn du dieses Leben verlässt, die heilige Maria,
die Engel und alle Heiligen begegnen.
Mögest du deinen Erlöser schauen von Angesicht zu Angesicht
und dich der Erkenntnis Gottes erfreuen in Ewigkeit.
Amen.

Herzliche Einladung!

Das Exequienamt wird am Samstag, 3. Februar um 10.00 Uhr in St. Hubertus sein. Anschließend ist die Beisetzung in der Priestergruft an St. Hubertus. Im Anschluss findet noch die Gelegenheit zur Begegnung im Pfarrheim St. Hubertus statt.

Pfarrer Bussalb

Pfarrer Bussalb

Wenn wir weitere Neuigkeiten erfahren, werden sie hier in diesem Beitrag veröffentlicht.

Florian Seiffert, Pfarrgemeinderat, 01.02.2018, 07:03h

Siehe auch:

Posted in Christen am Rhein, Flittard, St. Bruder Klaus, St. Hubertus, St. Johannes Evangelist, St. Mariä Geburt, St. Pius X. | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Liederabend Flittard 20.10.2017

Posted by Florian Seiffert - 4. Oktober 2017

Die Schützen in Flittard laden zu einem Liederabend mit dem Musikcorps Köln-Flittard am 20.10.2017 ab 19:00 Uhr in der Flittarder Schützenhalle ein.

Unter dem Motto

„Mer Singe zesamme …“

werden wir Kölsche Lieder, Schlager und traditionelle Volksmusik gemeinsam zum Besten geben. Am besten Ihr bringt noch Freunde mit. Der Eintritt ist natürlich frei.
Für das leibliche Wohl ist wieder gesorgt.

Einladung

Einladung

Posted in Einladung, Flittard, Schützenbruderschaft | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »