Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Posts Tagged ‘Protokoll Pfarrgemeinderat PGR 14.01.2010’

Protokoll #02 Pfarrgemeinderat 14.01.2010

Posted by Florian Seiffert - 18. Januar 2010

Stand: Protokoll so beschlossen in der PGR-Sitznug am 17.03.2010

→ Das Protokoll als PDF-Datei

Protokoll der Sitzung des Pfarrgemeinderates St. Bruder Klaus, Flittard, Stammheim vom 14.1.2010, 20 Uhr bis 22.10 Uhr

Anwesend: Martin Becker, Winfried Böhm, Dechant Michael Cziba, Matthias Düster, Winfried Felden, Norbert Gröger, Sabine Grunthal, Judith Hammes, Beate Löhr, Manfred Lorenz, Heike Martin, Veronika Nestler, Franz- Josef Ostermann, Dorothea Schneider, Pfr. Rolf Schneider, Florian Seiffert, Oswald Wilmes (KV Pius), M. Welsch (KV BKS).
Frank Birkenbauer wird als berufenes Mitglied begrüßt.

1. Tuscheln

2. Geistliches Wort

3. Genehmigung des Protokolls vom 24.11.2009

Mit der in der Einladung genannten Ergänzung: 8. Sitzungsprotokoll. Der PGR beschließt einstimmig, so wie es Tradition der Pfarrverbandskonferenz war, die Protokolle im Internet zu veröffentlichen.
Zudem übernimmt B. Löhr die Vertretung als Protokollantin.

4. 1.1.2011 Fusion zu einer Pfarrei

Zu diesem Termin wird es am Nachmittag um 16 Uhr eine Messe mit anschließender Feier in St. Bruder Klaus geben. Im Herbst wird ein Vorbereitungsteam gebildet. Pfr. Cziba lädt die Bischöfe Melzer, Woelki und Kardinal Meisner ein. Vielleicht kommt einer von ihnen.

5. „Zusatz“-, Gebrauchs- oder Kosename der Pfarrei

9 Mitglieder entscheiden sich für eine Abstimmung am heutigen Abend zwischen zwei
Vorschlägen (4 dagegen, 2 Enthaltungen).
Eine zweite Abstimmung ergibt 10 Stimmen für „Christen am Rhein“ , 5 Stimmen für
„VorOrtKirche“ bei 3 Enthaltungen. Zukünftiger Kosename wird daher „Christen am Rhein“.

6. Einladungen, Termine und Protokolle des Pfarrgemeinderates und der
Ortsausschüsse

PGR-Einladungen und Protokolle sollen künftig im Internet einsehbar sein. Die Protokolle werden zunächst 5 Tage in einem geschützten Bereich abrufbar sein, falls noch Änderungen nötig sind. Anschließend werden sie allen zugänglich gemacht. Die Ortsausschüsse sind verpflichtet, ihre Protokolle dem gesamten PGR zugänglich zu machen. Der PGR bittet die Ortsausschüsse, ebenfalls die Protokolle über das Internet zu veröffentlichen (mit 16:1:1 Stimmen), dazu erbittet der PGR eine Stellungnahme der Ortsausschüsse.

7. Gründung von Sachausschüssen des Pfarrgemeinderates

  • Besuchsdienste: Die jeweiligen Ortsausschüsse werden gebeten, diese im Blick zu behalten.
  • Bücherei: Die verschiedenen Teams treffen sich regelmäßig. B. Löhr und Fr. Welsch geben die Bitte weiter, Infos zur Bücherei auch dem PGR zugänglich zu machen.
  • Entwicklung der Gemeinde / Mission, Entwicklung und Frieden („Visionswerkstatt“): Pfr. Cziba, W. Felden, A. Wirz, W. Böhm, S. Grunthal
  • Jugend: F.J. Ostermann kümmert sich um einen „Runden Tisch“ der verschiedenen
    Jugendkreise.
  • Liturgie: H. Martin, S. Wirz, F. Seiffert, B. Löhr, A. Wirz, Pfr. Cziba
  • Messdiener (OM-Runde): M. Becker, M. Düster, F.J. Ostermann, V. Nestler. Die OM-Runde wird gebeten, ihre Protokolle ebenfalls über perpetua.de zu veröffentlichen.
  • Öffentlichkeitsarbeit (Pfarrbrief, Pfarrkontakte, Inform, perpetua.de): M.Lorenz, M.Becker
  • Ökumene: noch offen, die bisherigen Vertreterinnen (M. Krabbe, G. Roggendorf, M. Nesgen, M. Campmann) werden zur kommenden Sitzung eingeladen.
  • Vertreter des PGRs im Leitungskreis Lichtblick Cafe und Mehr: kommissarische Vertretung V. Nestler, bis jemand, der nicht Angestellter des Cafes ist, den Posten übernimmt.

8. Neujahrsempfänge

Die Empfänge in Flittard und Stammheim waren gut besucht. Der Empfang in St.Bruder Klaus findet am 17.1.2010 statt. Die Neujahrsempfänge liegen ab dem kommenden Jahr in den Händen der Ortsausschüsse, wenn der PGR sich nicht entschließt im Rahmen der Fusion 2011 einen Neujahrsempfang für alle Pfarreien auszurichten.

9. PDF-Versionen der Pfarrkontakte und des Pfarrbriefes

Es geht um die Bereitstellung und Veröffentlichung elektronischer Versionen der beiden
Pfarrbriefe im Internet. Die entsprechenden Gremien werden um Umsetzung gebeten.

10. Messdienerwallfahrt nach Rom ab 10.10.2010

In der kommenden Sitzung wird darüber beraten, ob die KVs um finanzielle Unterstützung der Fahrt gebeten werden sollen.

11. Kurze Infos

12. Eiliges / Dringendes / Verschiedenes

Stammheim den 17.1.2010 für das Protokoll
V. Nestler

Posted in PGR, Protokoll | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »