Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Posts Tagged ‘Richtfest’

Richtfest KiTa Hubertus am 03.11.2013

Posted by Florian Seiffert - 22. Oktober 2013

(c) Renate Rössing

Christoph Schmitz mailt:

Der Bau der Kita Hubertus schreitet gut voran und wir wollen in Verbindung mit dem Patronatsfest des Hl. Hubertus am Sonntag den 03.11.2013 nach der Messe ab 10:30 Uhr ein kleines Richtfest veranstalten.
Dazu werden wir zunächst bis etwa 11:00 Uhr zusammen mit dem Architekten den Bau selbst begutachten und anschließend in der alten Schule einen Patronats-Frühschoppen veranstalten. Auf diesem wird es neben den bewährten Getränken ebenfalls einen Mittagsimbiss geben.

Posted in Einladung, Kindergarten, St. Hubertus | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Richtfest Immanuelkirche

Posted by Florian Seiffert - 30. August 2012

Nach der Grundsteinlegung vor wenigen Wochen, stand jetzt plötzlich schon der Rohbau der Immanuelkirche in Stammheim. Die Kirche war voller lächelnder Menschen, der rohe Raum – ganz aus Holz – wirkte jetzt schon sehr beeindruckend und dabei ist es doch erst der Rohbau. Man darf gespannt sein, was an Wirkung und Lichtspiel das fertige Gotteshaus bringen wird.

Pfarrer Vorländer singt und betet mit uns eine kurze Andacht, dann berichtet er von den Ausmaßen des Salomonischen Tempels zu Jerusalem aus dem 1. Buch der Könige, Kapitel 6. „Und das Haus, das der König Salomo für den HERRN baute: sechzig Ellen [betrug] seine Länge und zwanzig [Ellen] seine Breite und dreißig Ellen seine Höhe.“ Die biblische Elle zu gut 45cm gerechnet, ergeben die Ausmaße des Tempel, fast ganz genau die Ausmaße der neuen Imanuelkirche. Was für eine Überraschung! Auch der Architekt scheint das nicht gewußt zu haben oder er war auch mal Schauspieler. Aber es wundert nun ein klein wenig weniger, dass der Raum einfach großartig wirkt, Salomons Architekt und der der Imanuelkirche verstehen was von Raum und Wirkung.

Ein Zimmermann spricht nun die Richtfestworte, trinkt den traditionellen Schnaps und braucht dann drei Versuche, das Glas zu zerdeppern. Drei ist die Zahl des Geistes Gottes, da ist es doch ganz gut, dass der Zimmermann auch daran gedacht hat.

Nun folgen kurze Grußworte des BürgerInnenvereine Stammheim und Flittard und der Superintendentin. Alle sind fröhlich, alle gratulieren und freuen sich mit den Menschen, die hier gebaut haben. Es ist ja auch lange her, dass bei uns eine Kirche gebaut werden konnte, da ist die besondere Freude schon angebracht. Und alle wollen zur Eröffnung wieder hier sein. Das ist gut so, da sieht man sich!

Posted in Artikel, Ökumene | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »