Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

St.Bruder Klaus: Bücherei-Infos …

Posted by Florian Seiffert - 24. Mai 2011

Wir stellen vor:

Eschbach, Andreas
Ein König für Deutschland

Gibt es das?
Eine Wahl wird mit Hilfe von Wahlmaschinen so manipuliert, dass ein für bestimmte Kreise erwünschtes Ergebnis erreicht wird.
In einer zunächst absurden Romanhandlung zeigt uns der Autor die Gefährlichkeit von Wahlmaschinen, die mit höchst undurchschaubaren Methoden Wahlergebnisse erreichen können, die den Tod jeder Demokratie bedeuten würden… Ein höchst lesenwerter Roman.

Morgan, Vered
Sherin und Amar
Die verbotene Liebe einer Paschtunenprinzessin

Eine höchst traurige Liebesgeschichte – ein „Romeo und Julia-Drama“ in unserer Zeit von den Liebenden mit viel Gefühl selbst erzählt.
Sherin – eine Tochter aus dem streng islamischen Paschtunenstamm und Amar – ein Inder, Christ und Sproß einer international geprägten Familie – verlieben sich kaum sechzehnjährig ineinander. Sherins Familie hält aufgrund ihres islamischen Glaubens diese Liebe für ein Verbrechen und Sherin wird mit Gewalt, Arrest, Verschleppung und Zauberei bekämpft.
Eine wahre Liebesgeschichte, die auf ergreifende Weise den Zusammenprall einer uralten, verhärteten Kultur mit westlichen Werten von Freiheit und Selbstbestimmung erzählt.

Shaffer, M.A. / Barrows A.
Deine Juliet
London 1946. Juliet, eine junge, engagierte Schriftstellerin erhält eines Tages einen Brief von der Kanalinsel Guernsey, die im 2. Weltkrieg von den Deutschen besetzt war; aus einer Notsituation heraus gründen einige Inselbewohner einen Bücherclub. Dies alles schreibt ihr Dawsey Adams, ein literarisch interessierter Bauer, der nach Büchern fragt. Juliets Interesse ist geweckt und viele Briefe gehen hin und her. Eines Tages wird Juliet auf die kleine Insel reisen…
Ein besonderes Lesevergnügen ist dieser kleine Briefroman, fesselnd und lehrreich.

Bücherei-Öffnungszeiten: So. 10-11 Uhr, Mi. 17-18 Uhr, Do. 16-17 Uhr
Am Donnerstag 02.06,(Christi Himmelfahrt), am Sonntag 12.06. (Pfingsten) und
und Donnerstag 23.06. (Fronleichnam) bleibt die Bücherei geschlossen.

Öffnungszeiten während der Sommerferien: Mittwoch: 17-10 Uhr, Sonntag: 10-11 Uhr

„Lesen und lesen lassen“

im Café Lichtblick in Köln-Stammheim

Freitag, 17. Juni 2011, 19.30 Uhr,
Dietrich Grunwald
Unterwegs mit der Trichterflöte
Begegnungen mit Menschen und Landschaften
Dietrich Grunwald berichtet von nicht alltäglichen Begegnungen mit Menschen und Landschaften in ausgesuchten naturschönen und kulturträchtigen Regionen, die er durchstreift hat. Dazu spielt er, wie er es in den Reiseregionen getan hat, auf der Trichterflöte, einem neuen und originellen Instrument. Auf seinen Reisen hat er auch Bilder gemalt, von denen er einen Teil zeigen wird.

Die 75. Lesung
Freitag, 15. Juli 2011, 19.30 Uhr,
Wasser und Feuer
Historischer Roman
Autorenlesung mit Noel Gerard
Köln 1525. der junge Leonhart sieht verträumt den Schiffen nach, die den Rhein hinaufziehen. Doch sein Vater, Tielman Scherfgin, Seidenhändler und Ratsherr der Stadt, hat für Träume nichts übrig.
Es ist die Zeit der Reformation, in der freien Reichsstadt Köln begehrt das Volk gegen Rat und Kirche auf: Es will Gerechtigkeit auf Erden, nicht im Himmel. Tielman, der mit den Aufrührern sympathisiert, wird verraten und gezwungen zu fliehen. Leonhart verschlägt es nach Venedig. Als er Jahre später zurückkehrt, um sich mit seinem Vater zu versöhnen, kommt er zu spät. Er folgt der Spur des Verräters von einst – und stößt auf ein dunkles Geheimnis.
Von Basel über Köln bis nach Antwerpen spannt sich das große Panorama einer Familiensaga aus den Anfängen unserer Gegenwart.
Der Autor, promovierter Historiker, war Lehrer für Geschichte und Sozialwissenschaften. Seit Mitte der 90er Jahre ist er leitend und als Dramaturg an Theatern tätig und schreibt zudem für die Bühne.

Herzliche Einladung
Ihr Bücherei-Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

 
%d Bloggern gefällt das: