Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Archive for Mai 2017

Plakate Schützenfest Flittard 2017

Posted by Florian Seiffert - 31. Mai 2017

Schützenfest Flittard 2017

Schützenfest Flittard 2017

Schützenfest Flittard 2017

Schützenfest Flittard 2017

Krönungsball Tanzabend

Krönungsball Tanzabend

Krönungsball Tanzabend

Krönungsball Tanzabend

Seniorennachmittag

Seniorennachmittag

Seniorennachmittag

Seniorennachmittag

Jim Buttons

Jim Buttons

Jim Buttons

Jim Buttons

Advertisements

Posted in Einladung, Flittard, Schützenbruderschaft | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Einladung Dämmerschoppen Schützen Flittard

Posted by Florian Seiffert - 30. Mai 2017

Dämmerschoppen

Dämmerschoppen

Dämmerschoppen

Dämmerschoppen

Posted in Einladung, Flittard, Schützenbruderschaft | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Mitgliederversammlung des Fördervereins Café Lichtblick 2017

Posted by Florian Seiffert - 29. Mai 2017

Der Förderverein für das Café „Lichtblick + mehr“ hat die Aufgabe über Mitgliedsbeiträge und Spenden einen wesentlichen Beitrag zu leisten, damit die Anstellung einer hauptamtlichen Geschäftsführerin nachhaltig gesichert wird. Diese Aufgabe übernimmt der Verein sehr erfolgreich schon seit über 20 Jahren.

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung am 12. April hatte der Vereinsvorsitzende, Daniel Hermyt, gleich drei gute Nachrichten für die Mitglieder:

  • Der Fluss an Mitgliedsbeiträgen und Spenden war auch im Jahr 2016 auf hohem Niveau stabil, so dass 50.000 Euro für den Vereinszweck bereitgestellt werden konnten.
  • Nach mehreren Jahren der Stagnation wurden 2016 fünf neue Mitglieder gewonnen.
  • Der Vorstand ist wieder vollständig besetzt und damit besser arbeitsfähig.

Weitere gute Nachrichten gab es von Antje Gensichen, die über steigende Gästezahlen, engagierte MitarbeiterInnen und ein tolles Fest zum 20-jährigen Café-Jubiläum berichtete.

Die Zeichen stehen also gut für die Zukunft des Cafés und die gesegnete Arbeit, die in diesem ökumenischen Projekt geleistet wird.

Martin Friedrich

Posted in Artikel, Ökumene, Stammheim | Leave a Comment »

Protokoll OM-Runde Mai

Posted by jnestler - 29. Mai 2017

Das Protokoll der OberMinistranten-Runde im Mai:

Protokoll_OM-Runde_2017_05_23

Posted in Uncategorized | Leave a Comment »

Wo gehts hin – Ergebnisse

Posted by Florian Seiffert - 28. Mai 2017

Auf unsere Umfrage ‚Wo gehts hin‘ bekamen wir 40 Antworten. Dafür danken wir herzlich. Die Ergebnisse werden in der aktuellen Ausgabe von KREUZundQUER eine Rolle spielen. Die 40 Antworten möchten wir Ihnen aber nicht vorenthalten:

Der Zeit- und Datumsstempel wurde entfernt und die Antworten nach dem Alphabet sortiert:

wo: >Bretagne<, warum: >Die schöne, rauhe und wilde Landschaft lockt uns dorthin<
wo: >China und Tibet<, warum: >Andere Kulturen kennenlernen<
wo: >Costa Blanca<, warum: >Kinderwunsch<
wo: >Dublin, Irland<, warum: >Weil die Iren so ein nettes Völkchen sind.<
wo: >Fehmarn<, warum: >Einfach toll<
wo: >Finnland/Schweden<, warum: >wegen der Natur<
wo: >Fuerteventura<, warum: >Weil es da warm und sonnig ist und man im Meer schwimmen kann<
wo: >Gardenien bzw. Terassien<, warum: >Wer sollte Mutter sonst versorgen<
wo: >Grönland<, warum: >Da wollte ich schon immer mal hin und wurde dazu eingeladen!<
wo: >Holland<, warum: >Weil man schnell da ist und es trotzdem sehr erholsam ist<
wo: >Israel<, warum: >Ich möchte meinen 50. Geburtstag in diesem so besonderen Land verbringen<
wo: >Israel<, warum: >Ich pilgere gerne mit der Pfarrei!<
wo: >Italien<, warum: >organisierte Fahrt der Uni<
wo: >Kroatien ( Porec) in die Gegend Istrien<, warum: >Beständiges sonniges Wetter, ein wunderschöner Zeltplatz direkt am Meer gelegen. Wunderschöne Ausflugsziele tolle alte Städte wie Rovinje. <
wo: >Kroatien<, warum: >Horizonterweiterung Land und Leute<
wo: >Köln<, warum: >Kein Geld<
wo: >La Gomera<, warum: >Angebotene Yoga Reise einer Trainerin<
wo: >Lissabon<, warum: >Coole Stadt, da kann man tolle Fotos machen.<
wo: >Mallorca<, warum: >Sonne, Berge, günstige Flüge<
wo: >Matrei / Österreich<, warum: >Skilaufen mit Blick auf den Großglockner<
wo: >New York – Fort Lauderdale – Bahamas – Washington<, warum: >Eigentlich sollte es auf die Phillipinen gehen. Dank Schwangerschaft fahren wir jetzt aber in ein Land, wo die medizinische Notfallversorfung etwas besser zu erreichen ist. Außerdem gibt es auf den Bahamas schwimmende Schweine! <
wo: >Niederlande<, warum: >Weil ich mit meinen Mädels da ein entspanntes Wochenende haben kann<
wo: >Nirgendwohin<, warum: >In flittard ist es am schönsten!<
wo: >Nordkap<, warum: >Skandinavien kennenlernen<
wo: >Ostsee<, warum: >Schwiegereltern leben da<
wo: >Rauris / Österreich<, warum: >Ich gehe gerne in den Bergen wandern und kenne den Ort bisher nur aus dem Skiurlaub<
wo: >Rauris/Salzburger Land<, warum: >Wir waren bisher nur im Winter dort und wollen das Tal nun im Sommer erwandern.<
wo: >Roermond<, warum: >Da steht mein wohnwagen<
wo: >Schottland/Irland<, warum: >wegen der Landschaft<
wo: >Schwarzwald<, warum: >Waren wir schon lenge nicht mehr und ist nicht so weit.<
wo: >Schweden/Norwegen<, warum: >Natur, Ruhe, Liebe zum Land, nicht zu heiß, Aktivurlaub<
wo: >Sylt<, warum: >Erholung pur<
wo: >Teneriffa<, warum: >Sonne/Erholung<
wo: >Teneriffa<, warum: >Waren noch nicht dort. Insel kennenlernen und zur Erholung.<
wo: >Vancouver <, warum: >noch nicht dagewesen, Wohnmobil, Natur, Ruhe <
wo: >Walchsee, Österreich<, warum: >Weil nichts so schön ist, wie Wandern in den Bergen.<
wo: >Österreich – Voralberg<, warum: >Wir fahren in der Gruppe (Familie, Freunde) ins Montafon, weil wir alle die Berge, die Natur, die Gemütlichkeit und die Ruhe lieben. Jeder hat unbegrenzte Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, jeder kommt auf seine Kosten. Es ist ein großartiges Lebensgefühl und nicht nur für die „Kids“ der Inbegriff von Urlaub. Endlich haben wir mal wieder richtig Zeit füreinander. <
wo: >Österreich<, warum: >Entspannung, Ruhe, Abwechslung und Traumhaft Schön<
wo: >Österreich<, warum: >Zusammen mit der Familie Natur erleben, sich in den Berge auspowern und die Aussicht genießen, dem Alltag und Stadtleben entfliehen und Frische Luft atmen<

Florian Seiffert

Posted in Artikel, Christen am Rhein, Kreuz und Quer | Leave a Comment »

Das Pfarr-Magazin „KREUZ und QUER“ 2/17 ist da

Posted by N. Groeger - 26. Mai 2017

Das Pfarr-Magazin „KREUZ und QUER“  2/17 liegt in den einzelnen Büros/Pfarrbüro/Stadtteilbüro zu weiteren Verteilung.
In Stammheim liegen nun die zu verteilenden Exemplare im Stadtteilbüro Stammheim.
Hier die Ausgabe in elektronischer Form.
Kreuz+Quer_2017-2

Posted in Christen am Rhein, Kreuz und Quer, Sachausschuss Öffentlichkeitsarbeit | 1 Comment »

Sakramentsprozession Fronleichnam in St. Hubertus

Posted by N. Groeger - 26. Mai 2017

Die GvO St.Hubertus und St.PiusX. lädt zur Sakramentsprozession am Fronleichnams Tag den 15.6.2017 ein.

 

Posted in Einladung, Flittard, Gemeindevertretung vor Ort, St. Hubertus, St. Pius X. | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

Unterkunft für Flüchtlinge in Flittard

Posted by Florian Seiffert - 26. Mai 2017

7. Juni 2017, 19:00h Immanuel-Kirche, Bonhoefferstraße 8, in Köln-Stammheim ein. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Presse-Information

Presse-Information

Das Amt für Wohnungswesen / 562/5 Management Flüchtlingsunterbringung informiert uns per EMail vom 26.05.2017:

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei sende ich Ihnen die Pressemitteilung als Einladung zur
Informationsveranstaltung zur Unterkunft für Flüchtlinge an der Straße
„Haferkamp“ in Köln-Flittard am 07.06.17 um 19.00 Uhr in der
Immanuel-Kirche, Bonhoefferstr. 8 in Stammheim zu.

Ich bitte um eine kurze Mitteilung, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen.
Zudem bitte ich um Verbreitung der Einladung in Ihren Gemeinden.

Für weitere Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Dirk Wenzel

Stadt Köln – Die Oberbürgermeisterin
Amt für Wohnungswesen
562/5 Management Flüchtlingsunterbringung
Ottmar-Pohl-Platz 1, 51103 Köln
E-mail: dirk.wenzel@stadt-koeln.de
fluechtlingsfragen@stadt-koeln.de

Posted in Einladung, Flittard, Stammheim | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

„Du siehst mich“

Posted by Florian Seiffert - 17. Mai 2017

Wir laden mit dem Text der Brückenschlaggemeinde herzlich ein zur Christusprozession an Christi-Himmelfahrt:

Christus-Prozession

Christus-Prozession

„Du siehst mich“

Unter diesem Motto steht nicht nur der Deutsche Evangelische Kirchentag in Berlin (24.­–28. Mai 2017), sondern auch die diesjährige ökumenische Christusprozession in Köln-Flittard und Köln-Stammheim am Himmelfahrtstag, dem 25. Mai 2017. Nach Gottesdiensten um 9:30 Uhr in den katholischen Kirchen St. Johannes Evangelist und St. Pius X. sowie der evangelischen Immanuel-Kirche wandern die Stammheimer und die Flittarder Christen singend und betend durch den Ort. Man sieht uns.

Gegen 11:00 Uhr kommen beide Prozessionsstränge auf dem Schützenplatz in Stammheim an, wo eine Schlussandacht stattfindet. Danach klingt der Vormittag bei einem kleinen Imbiss gesellig aus. Wir sehen uns!

Projektchorproben

Für die Andacht soll wieder ein ökumenischer Projektchor gebildet werden, der die Pilger schon bei der Ankunft mit Taizé-Liedern einstimmen möchte. Er probt am 17. und 24. Mai 2017 jeweils von 19:00 bis 20:15 Uhr im katholischen Pfarrheim St. Pius X. (René-Bohn-Straße) mit Kirchenmusikerin Eva-Maria Hofmann. Herzliche Einladung an alle, die gerne singen!

Hier finden Sie einen Rückblick auf die Christusprozession 2016 (die damals ausnahmsweise am Lichtblick – Café + mehr endete).

Mit Dank an Thomas Paul und die Brückenschlaggemeinde.

Posted in Ökumene, Einladung, Pilgerreise | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Unterstützung für Grundschule Flittard

Posted by Florian Seiffert - 15. Mai 2017

 „Wir schaffen gemeinsam mehr!“

„Wir schaffen gemeinsam mehr!“

Unsere Grundschule in Flittard bittet um unsere Unterstützung. Mit einer SMS (nach Anmeldung) können Sie dafür sorgen, dass 100.000 Euro Förderung an die Gemeinschaftsgrundschule gehen. Sie selbst müssen nichts spenden, nur eine SMS schreiben!

Wir haben das Profil Ihres Schulprojekts nun online freigeschaltet. Sie erreichen es direkt unter:
spardaspendenwahl.de


Bei der Publikumswahl zählt jede Stimme!
Ab dem 3. Mai kann jeder kostenlos mitentscheiden, welche 150 Schulprojekte mit insgesamt 300.000 Euro gefördert werden. Die Wahl erfolgt online unter spardaspendenwahl.de mit einer kostenlosen SMS-Abstimmung. Die Bewerber teilen wir in drei separate Abstimmungslisten für kleine, mittelgroße und große Schulen ein und fördern die ersten 50 Schulen in jeder Kategorie mit 100.000 Euro.

Wie funktioniert die Abstimmung?
Vom 3. Mai ab 8:00 Uhr bis 1. Juni 2017 um 18:00 Uhr kann jeder kostenlos mitentscheiden, welche Projekte gefördert werden. Zur Teilnahme an der Abstimmung gibt der Nutzer auf dem Projektprofil einer Schule eine Mobilfunknummer ein. An diese wird eine SMS mit drei Abstimmcodes versendet. Die drei Abstimmcodes entsprechen drei Stimmen, die in den darauf folgenden 48 Stunden beliebig auf ein bis drei Schulen verteilt werden können.

Nun sind Sie gefragt
Damit möglichst viele Unterstützer von Ihrer Teilnahme erfahren, informieren Sie doch Ihre Schüler, Lehrer, Familien, Freunde und Bekannten über Ihre Teilnahme bei der SpardaSpendenWahl. Denken Sie auch an Ihre Internetkontakte: Jedes Profil ist über eine eigene Unterseite online abrufbar und kann somit direkt auf Ihrer Website, in E-Mails, Foren, auf Facebook oder an anderen Stellen im Internet verlinkt werden.

Mehr als nur gewinnen
Mit der SpardaSpendenWahl zeichnen wir seit 2013 Schulen für außerordentliches Engagement aus und unterstützen sie dabei, spannende Projekte zu realisieren. Im fünften Jahr präsentieren wir Ihre Projekte und Ideen, bei denen sich Schülerinnen und Schüler gegenseitig unterstützen und für ein gemeinsames Ziel einsetzen. Wir würden uns freuen, wenn Sie bereits durch das große öffentliche Interesse von der SpardaSpendenWahl profitieren – ganz unabhängig von einer Förderung.

Weitere Fragen
Sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder telefonisch unter 0221 677 746 83 zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Spaß beim Wettbewerb!

Mit den besten Grüßen
Ihr Team der SpardaSpendenWahl

Absender dieser E-Mail ist die:
Social Value GmbH für eine bessere Gesellschaft, Merheimer Str. 81, 50733 Köln, vertreten durch Lukas Dopstadt, HRB 64073

Posted in Artikel, Einladung, Flittard | Leave a Comment »