Pfarrgemeinderat »Christen am Rhein«

Köln: Flittard – Stammheim – Bruder Klaus

Geistlicher Impuls zum Dritten Adventssonntag

Posted by michaelcziba - 12. Dezember 2017

„Freut euch im Herrn zu jeder Zeit!“ Liebe Schwestern und Brüder! Dieses „Freut euch“ ist das Motto, das die Liturgie des 3. Adventssonntages auszeichnet. Unsere Welt bietet wenig Anlass zur Freude. Die Kriege werden geführt wie eh und je, Kinder verhungern immer noch, politisches und wirtschaftliches Kalkül machen die Armen noch ärmer und die Reichen noch reicher. Menschen leiden unter Einsamkeit, Krankheit, Verlust. Freude empfinden wir eher punktuell, dabei würde uns als Christen die Freude nicht nur gut anstehen, sondern wir sollten sie der Welt anbieten. Aber die Christen sehen so unerlöst aus, wie es einer der Hauptkritiker des Christentums, Friedrich Nietzsche, einmal sagte: „Mache unser Herz bereit für die Erlösung“, heißt es im Tagesgebet des Sonntags. Erst dann können wir zu der Freude finden, die uns zugesprochen ist. Dieses Bereitsein ist mehr als alles, was wir einander zu Weihnachten schenken können. Erlösung – das heißt auch: sich lösen von den Dingen und Menschen, die uns besetzen, von alledem, was uns an Sorgen und Wünschen in Beschlag nimmt und dieser Freude keinen Raum gibt. Manchmal schaffen wir das nicht aus eigener Kraft. Und dann kann es sein, dass Gott selbst den Raum schafft, indem er uns nimmt, woran unser Herz zu sehr hängt. „Wer zu solchen Verlusten ja sagt, gewinnt mehr als er verliert: den Frieden Gottes, der seit Bethlehem real in unserer Welt existiert“ (Dirk Grothues).

Advertisements

Posted in Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Weihnachtsbaumverkauf der Pfadfinder am 16.12.2017

Posted by vnestler - 6. Dezember 2017

Weihnachtsbaumverkauf 2017

Weihnachtsbaumverkauf 2017

Weihnachtsbaumverkauf 2017

Weihnachtsbaumverkauf 2017

Weihnachtsbaumverkauf Plakat 2017

Posted in Christen am Rhein, Pfadfinder | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Lebendiger Adventskalender

Posted by N. Groeger - 5. Dezember 2017

Die GvO St.Hubertus und St.PiusX. öffnet am 11.12.17 um 18:00 das elfte Fenster des Lebendigen Adventskalenders Flittard im Innenhof der Kirche St.PiusX. Hierzu herzliche Einladung.

Posted in Gemeindevertretung vor Ort, St. Hubertus, St. Pius X., Wochenzettel | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

Geistlicher Impuls zum Zweiten Adventssonntag

Posted by michaelcziba - 5. Dezember 2017

Liebe Schwestern und Brüder. Gleich zu Beginn ist im heutigen Evangelium (Mk 1,1-8) zweimal von Anfängen die Rede. Zunächst heisst es „Anfang des Evangeliums“, und gleich danach „Es begann…“ Irgendetwas muss also mit diesem Anfangen und Beginnen besonders wichtig gewesen sein, und es war tatsächlich das erste Mal, dass eine derartige Lebensbeschreibung Jesu „Evangelium“ (Frohe Botschaft) genannt wurde. Bemerkenswert ist auch, dass das deutsche Wort „anfangen“ von der Wortwurzel her mit „anfachen“ zu tun hat. Ein solcher Anfachen, ein Zündler, ein Feuriger war Johannes der Täufer, dem diese erste Szene des Markusevangeliums gewidmet ist. Johannes ist ein Vorläufer, ein Bote, ein Wegbahner und Wegbereiter für Jesus. Johannes war eine kantige und zugleich faszinierende Gestalt. An mehreren Stellen in der Bibel hören wir, wie er Menschen zur Veränderung aufruft und aufrüttelt, sie konfrontiert und beinahe beschimpft – und dennoch kommen sie in Scharen zu ihm hinaus in die Wüste, in das unwirtschaftliche Land. Und Johannes wird nicht müde, immer wieder auf die Freiheit zur Veränderung, auf die Freiheit sich selbst ändern zu können, hin und auch auf Jesus, auf den Größeren, der nach ihm kommt. Vielleicht braucht Jesus auch heute noch solche Menschen wie Johannes. Und vielleicht liegt darin tatsächlich auch heute noch ein besonderes Glück: Wegbereiter und Wegbereiterin für ihn zu sein.

Posted in Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Flittarder lebendiger Adventskalender 2017

Posted by N. Groeger - 4. Dezember 2017

Bruno Odenthal sendet den Flittarder lebendigen Adventakalender.
Adventskalender 2017 Aushang

 

Posted in Flittard, St. Hubertus, St. Pius X. | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

Das Pfarr-Magazin „KREUZ und QUER“ 4/17 ist da

Posted by N. Groeger - 30. November 2017

Das Pfarr-Magazin „KREUZundQUER“  4/17 liegt in den einzelnen Büros/Pfarrbüro/Stadtteilbüro zu weiteren Verteilung.
Hier die Ausgabe in elektronischer Form.
Kreuz+Quer 2017-4

 

Posted in Christen am Rhein, Kreuz und Quer, Pfarrkontakte, PGR | Leave a Comment »

Messdienerplan Stammheim Dezember 2017/ Januar 2018

Posted by Anika Heister - 30. November 2017

Messdienerplan Stammheim dezember januar

Posted in MessdienerInnenplan | Leave a Comment »

Adventssingen unseres Familienzentrums

Posted by michaelcziba - 29. November 2017

Liebe Gemeindemitglieder. Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Großeltern. Herzlich Einladung zum Adventssingen unseres Familienzentrums für Groß und Klein am 8. Dezember um 15.30 Uhr in der Kirche St. Pius X. Wir wollen uns alle gemeinsam in den Advent einstimmen. Nach dem „Singen“ gibt es wie in jedem Jahr auch wieder für Groß und Klein noch eine Kleinigkeit. (Übrigens alle können kommen!)

Posted in Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Rosenkranzandacht in St. Pius X.

Posted by michaelcziba - 29. November 2017

Liebe Gemeindemitglieder. Liebe treue Besucherinnen und Besucher der Rosenkranzandacht in St. Pius X. Aus Anlass einer Veranstaltung unseres Familienzentrums – Adventssingen für groß und Klein – muss die Rosenkranzandacht leider ausfallen. Ich hoffe, Sie kommen stattdessen zum Adventssingen mit anschl. Beisammensein. DANKE für Ihr Verständnis.

Posted in Wochenzettel | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Das Weihnachtsexemplar von KREUZundQUER ist da!

Posted by michaelcziba - 29. November 2017

Liebe Verleiderinnen und Verteiler. Die neueste Ausgabe von KREUZundQUER ist da und kann an den bekannten Stellen zur Verteilung abgeholt werden.

Posted in Wochenzettel | Leave a Comment »